Deckenbalken 80x180 ( Zwischendecke ) ersetzen ..

06.10.2019 Mossi



Ich benötige euren Rat ... Eigentlich wollte ich für die Zwischen- Deckenbalken Eiche Vollholzbalken verwenden , aber ich habe Bedenken wegen Verzug bzw. Verwindung. Die alten waren aus Kiefer oder Fichte, jeweils nur aufliegend , nicht verzapft und nicht durchgehend von Außenwand zu Außenwänden . Jetzt bin ich mir nicht mehr sicher , ob ich doch besser BSH Lärche oder Douglasie nehmen sollte. Es steht auch nichts in Fachliteratur zu diesem Thema geschrieben , zumindest haben ich nichts gefunden ..



Deckenbalken ersetzen



Wenn das Holz gerade gewachsen und trocken ist (12-15 % HF) kann sich nichts verziehen-
egal ob Eiche, Kiefer oder Fichte.
wenn die Decke verkleidet wird und erneuert werden muß würde ich KVH verwenden.