Kappendecke "sanieren"

21.07.2013



Hallo:-)
Ich habe mir vor kurzem ein altes Haus gekauft.in dem Haus befindet sich ein alter Stall mit kappendecke.Das soll das Wohnzimmer werden.den Stallboden haben wir ausgebaggert und neu betoniert.jetzt habe ich in mühevoller Handarbeit 4 Wochen lang die Kappendecke vom Kalkanstrich und vom Putz entfernt.
Ich möchte die tollen Steine gerne auf "Sicht" lassen.die Steine müssen aber erst noch gereinigt werden.wie kann ich die Decke reinigen?
Wie kann ich die Decke danach " versiegeln"?
Über Antworten würde ich mich sehr freuen.





Was ist denn auf den Steinen noch drauf, was runter soll?

Reinigen geht ja eigentlich mit Wasser und Bürste, Putzreste wird man damit aber nicht abbekommen.

Also: Drahtbürste oder Strahlen lassen. Unbedingt Probefläche anlegen lassen und schauen, ob die Steine das vertragen. Mancher hat seine Steine auch schon kaputt gestrahlt.

Warum und gegen was soll die Decke denn "versiegelt" werden?
Was ist darüber?
Sind die Stahlträger intakt?

Gruß G