Blasen und Ablagrungen an Stahlstreifen der Kellerdecke

09.05.2011



Hallo Fachwerk-Community,

worum handelt es sich bei den Ablagerungen an den Stahlstreifen der Kellerdecke - um Salze? Besteht Handlungsbedarf?

Vielen Dank für Eure Antworten.



Weißes Rauschen ...



Ähem! ... Das Foto erinnert mich eher an eines von der Mondlandung, im Moment des Aufsetzen des Adlers auf der Mondoberfläche. ... Ungefähr genauso viel zu sehen.

Besagte "Stahstreifen" sind genauer betrachtet Stahl-Träger, die einen wesentlichen Bestandteil der Tragstruktur der Decke bilden. Ablagerungen oder Ausblühungen können durch eindringende Feuchtigkeit oder Tauwasser an eben diesen Trägern oder am Mauerwerk enstehen.

Ob Handlungsbedarf besteht läßt sich am Besten vor Ort sagen, bei genauer Kenntnis der Konstruktion und Situation vor Ort. Mit einem besseren Foto und einer Aussage zum Zustand der Träger (Rostanteil) läßt sich hier aber vielleicht die Dringlichkeit eingrenzen.

Gruß aus Berlin