holzbalkendecke schwingt

06.09.2004



hallo, wir renovieren eine alte komandantenvilla in welcher die gesamte Decke aus holztram besteht. nun, die decke duerfte in ordnung sein, leider aber wissen wir nicht recht wie man sie sanieren soll. eigentlich wollen wir sie erhalten. sie ist mit 18/24 tram. einige sagen sie muss raus, andere meinen nein mit Stahl verstärken, wieder andere meinen die ist ganz ok. nun bitte ich euch um hilfe, vielleich kann mir jemand eine kompetente und günstige adresse nennen wohnin wir uns wenden können. danke auf jedenfall im voraus



Holzbalkendecke sanieren!!



Guten Tag Daniela.
Bei ihrer Holzbalkendecke sollten Sie einen Baustellentermin mit einem Fachmann Sachverständiger Statiker oder auch Zimmermann machen erst dann kann man einen vernünftigen Sanierungsvorschlag für die Decke beziehungsweise Deckenbalken machen.

Mit zimmerlichem Gruß
Andreas Vollack
aus Hann. Münden





hallo andreas,
vielen dank für ihre antwort auf dieses inserat.
leider aber, wie bereits erwähnt, hatten wir schon diese "fachmänner" (statiker, zimmermann, dachdecker, baumeister...).
das problem ist das wir von sagen wir einmal 10 personen 20 verschiedene infos bekommen haben und aus diesem grund habe ich mich hierher gewandt.
die sogenannten spezialisten sind sich nicht einig bzw haben selbst keine ahnung -ich weiss es leider nicht- ich weiss nur es frustriert und man hat von der branche genug.

es hätte mich einfach interessiert wenn jemand selbst erfahrungswerte hat, man mir einfach adressen, tipps etz nennen kann.
aber trotzdem danke.

daniela





hallo daniela,
das ist natürlich schwer über eine solche beschreibung einen rat zu erteilen. um adressen bzw. wirklich kompetente ansprechpartner empfehlen zu können müssten wir wissen in welchem landstrich sich das Gebäude befindet.
allg. eine schwingende decke muss nicht unbedingt sanierungsbedürftig sein. eine kleine Berechnung eines statikers, der nicht nur rechnen kann, kann da sicher nachvollziehbar weiterhelfen. ...aber mit stahl??, ob das sein muss?
erstmal, schöne grüsse
christian bernard