denkmalgeschützte häuser und ihre dämmung

02.07.2003



welche möglichkeiten gibt es einen besseren Wärmeschutz der Aussenwand in einem denkmalgeschützten Gebäude zu erzielen?



Dämmung



Wenn außen eine Verschalung vorhanden. dann eine in Lehm verlegte Holzweichfaserplatte, Kreuzlattung und wieder Verschalung! Grüße aus dem Osten, der Umgebindelandschaft Deutschlands



Wärmedämmung



Hervorragende Wärmedämmwerte erzielen Sie mit dem Wärmedämmputz von Klimasan ohne die Dampfdurchlässigkeit der Außenwände zu behindern. Sehen Sie sich die Seite klimasan-perlit.de an, dort finden sie alle nötigen Informationen dazu.Sie können uns gern zu einem persönlichen Gespräch kontaktieren. U.Dahlbüdding