Trittschall- und Wärmedämmung mit Styropor




Hallo,
kann mir jemand sagen welche Vor- bzw. Nachteile es gibt wenn ich meinen Fußboden mit Styroporflocken dämme, oder ist es besser Trockenschüttung und Dämmwolle zu nehmen.

Bin für jede schnelle Antwort dankbar

Christian Stolze



Dämmung



Hallo,

mir wird bei allem schlecht, was brennbar ist, noch dazu, wenn es im Brandfall giftige Gase entwickelt und auch noch brennend abtropft, wie Styropor. Sollte es dann als "schwerentflammbar" deklariert sein, sind mit Sicherheit der Gesundheit weniger zuträgliche Flammschutzmittel drin. Auf jeden Fall sind diese in Styro-Flocken für den Verpackungsbereich ! Vor Verwendung wird gewarnt, diese sind nicht für den Bau zugelassen.
Für den reinen Trittschallschutz kommt es auf die richtige Kombination von dynamischer Steifigkeit und flächenbezogener Masse des Estrichs an: erstere klein, letztere groß ist gut, sonst wird es schlechter.

Grüße vom Niederrhein