Dämmung oberstes Geschoß

28.10.2018 Cosel



Hallo Fachwerker, ich lese seit einiger Zeit in diesem Forum und möchte selbst mal eine Frage stellen.
In unserem Haus 1835 soll die oberste Geschoßdecke gedämmt werden. Es geht um einen aufgesetzten Dachstuhl mit der üblichen Holzbalkendecke. Durch die Hohlräume zwischen den Balken, möchte ich eine Holzfaserdämmung von unten anbringen. Darunter soll eine abgehängte Decke aus Gipskarton. Was sollte ich beachten, bzw. gibt es Bedenken? Leider habe ich bisher keine Infos darüber gefunden. Danke für alle Hinweise



Lass uns mal schwatzeln!



Dresden ist nicht weit weg und da sind wir auch des öfteren.
Und was deine Fragestellung betrifft, so ist das ein fast tägliches Afgabengebiet von uns.
Nicht verkomplizieren!
Lass uns mal schwatzeln.

FG Udo