Dämmung Kniestockbereich

14.08.2016 David



Hallo zusammen,

wir sind gerade dabei ein altes Holzhaus zu sanieren. Ich bin mir jetzt gerade unsicher, wie ich den Kniestockbereich richtig dämmen soll.(siehe Bilder) Zwischen den Sparren habe ich mich schon entschieden und funtioniert auch soweit. Auf die Sparren werde ich mit OSB beplanken (rote Kasten). Im oberen Bereich kann ich da alles sauber abschließen nur im unteren Bereich entsteht ein recht großer Hohlraum und ich bin mir unsicher ob ich diesen komplett ausfüllen muss oder ihn auch so lassen kann?

Ideen? Anregungen? :)

Grüße und Danke,
David



Details



mit was dämmst Du ? Hast Du eine Hinterlüftung zwischen Dämmung und Dachhaut - mit was hast Du gedeckt ?



Dämmen



Einen guten Morgen,

was für Platten sind zwischen den Sparren.
Ist das eine HWF-Platte ?
Wäre wichtig zu wissen für den weiteren Aufbau.

Beste Grüße



Infos



Hallo zusammen,

Aufbau wäre:

- "Alte" Biberschwanz
- ca 3cm Hinterlüftung mit seitlichen Leisten
- auf die Leisten kommen diese Gutex Platten (4cm)
- auf die Platten kommen 8cm Thermohanf
- dann kommt OSB3 1,5cm
- Rigips etc

Grüße,
David



Dämmung



8 cm sind wohl zu wenig - oder ?



Drempeldämmung



Am einfachsten komplett mit Zellulose ausblasen oder zB mit Stopfhanf dicht ausfüllen

Andreas Teich



Dämmung



Einen guten Morgen,

um die Dämmstärke zu haben könnte man innen auf die Sparren eine Putzfähige HWF Platten aufbringen,
auf die Sparren noch ein Wind und Dichtigkeitspapier Fachgerecht anbringen.

Beste Grüße
W.Eider



Dämmung Kniestockbereich



Danke für die Infos!

4cm Gutex + 8 Hanf reichen uns fürs Erste. In ein paar Jahren werden wir das Dach frisch eindecken und dann kommt die Aufsparrendämmung etc.

Das mit dem Stopfhanf hab ich mal nachgeschaut, jedoch ist das eine recht teure Variante, da da schon einige m³ zusammenkommen werden. Könnte man den Hohlraum im Prinzip nicht einfach "leer" lassen?

Bzgl. der HWF Platten bin ich mir unsicher, da diese ja eigentlich nur für den Außenbereich(Aufsparren) gedacht sind. Haben sie vielleicht ein direktes Beispiel?

Grüße und Danke



HWF-Innendämmung



http://www.unger-diffutherm.de/udispeed_daemmplatte/



Innendämmung mit HWF



Einen guten Morgen ,

es gibt HWF Platten die sich bewehrt haben die Unterseite soll Putzfähig sein. Firma eiwa Lehm hat diese Platten im Programm und hat genug Erfahrung in diesem Bereich.
Der Hohlraum kann man auch leer lassen.

Beste Grüße
Waldemar Eider