Gesetzliche Vorgaben bzgl der Dachdämmung?

20.04.2010



Liebes Forum,
unser Reetdachhaus braucht ein neues Dach und man sieht auf dem Dachboden direkt unter das Reet, sprich keine Dämmung. Kann ich das Dach einfach neu eindecken lassen oder gibt es gesetzliche Vorschriften/Verordnung die mich zur Dämmung zwingen?

Vielen Dank für Antwort im Vorraus!



Hallo Mica B.



nur bewohnte, also beheizte Räume müssen gedämmt sein.
Wird Ihr Dachboden nicht wohnt,
müsste also (nur) die Decke der Wohnräume zum Dachboden gedämmt sein.
-
Grüße aus Thüringen.





Vielen Dank für die Antwort...unser Dach ist ausgebaut und birgt dadurch eine Abseite. Die Wände des Dachausbaus sind gedämmt. Unser Reetdachdecker sprach davon, dass bei einer Neueindeckung alles isoliert werden muss, wobei ich die Hinterlüftung des Daches als äusserst positiv einschätze, da die Lattung wie neu aussieht und keinerlei Feuchtigkeit in den darunter liegenden Raum eindringt und wenn dies doch der Fall sein sollte, sehr schnell verdunstet. Dort über mehrere Jahre gelagertes Papier zeigt ebenfalls keinerlei Veränderung auf.

Wo finde ich solche Vorschriften?





In der Energieeinsparverordnung (EnEV)

Grüße aus Schönebeck