Dielenboden auf Balkenlage

13.02.2007



Hallo Leute!
Ich soll ein Dielenboden auf unterkellerten Paterreboden konstruieren.(Trägerbalken,Konterlattung,Diele)Die Aufbauhöhe beträgt 22cm inkl.Diele.die Ausschreibung sieht zur Dämmung der Zwischenräume 15cm Styropor als Wärmedämmung vor.Bringt das überhaupt was?
Ich dachte eher an Schüttung,Weichfaser oder Kokoswolle.



Was bringt Styropor?



Echt fette Dämmung. Manche Bodenplatte bekommt weniger. Im günstigeren Fall wird die Dämmung schlampig verlegt, und ein gewisser Luftaustausch bleibt möglich, auf Kosten der Dämmwirkung. Wenn alles dicht wird, könnte die Luftfeuchte unter der Dämmung die Balken schädigen.

Egal, welche Dämmung, sie sollte diffusionsoffen sein.

Ob das wohl mit Deiner Kalkulation zusammenpasst?

Grüße

Thomas



Dielenboden auf Balkenlage



Styropor zwischen Holzbalken als Dämmung einzubauen halte ich auch als sehr bedenklich hinsichtlich der Ausführung und Wirksamkeit (siehe Beitrag Thomas). Wenn Du schon einen Auftrag angenommen hast, empfehle ich dir eine Bedenkenanmeldung, um Dich abzusichern.

Viele Grüße
Georg



Styro auf Kellerdecke



Seh ich auch so. Und was ist mit den Brandschutzanforderungen ?

Grüße



forum 65881 Dielenboden auf Balkendecke



Vielen Dank für Eure Antworten.Habe den Job nicht bekommen,bin auch ganz froh.