Dampfbremsfolie

01.12.2009



Hallo,

habe bereits zum Thema Dachausbau ein paaar Fragen gehabt, u. a. auch wegen der Dämmung von außen - für alle die mir geantwortet haben und die es interessiert, wir haben uns dazu entschieden das komplette Dach abzudecken und von außen zu dämmen.
Jetzt aber ein anderes Anliegen:
Und zwar liegt bei uns die Dämmung innen noch offen, d. h. Dämmwolle ist verlegt und darüber Silberfolie. Allerdings ist die Silberfolie an einigen Stellen aufgerissen und an den Kanten ist sie auch nicht richtig befestigt. Wir haben uns schon Aluminiumklebeband gekauft und viele Stellen abgeklebt, wollen aber jetzt über das ganze eine neue Dampfbremsfolie anbringen. Ich habe aber Bedenken, weil ich nicht weiß ob das schlimm ist, wenn die Silberfolie, die ja dann darunter liegt, noch ein paar undichte Stellen hat oder ob das Ganze durch die Dampfbremsfolie dann 100%ig abgedichtet ist?

Gruß danpan





Wenn ihr eine neue Dampfbremsfolie anbringt, und diese auch Fachgerecht ,auch am Rand, verklebt wird, dann könnt ihr den Alukram so lassen wie er ist. Wie alt ist die vorhandene Dämmung denn? Eventuell sollte man diese dann vorher austauschen. Schaut euch die Dämmung vorher mal genau an, könnte sein das die schon feucht ist, da sie ja nie richtig verklebt war.



Jetzt macht Ihr alles neu.



Und an der Wärmedämmung wollt Ihr sparen?
Die macht eigentlich einen kleinen Teil bei einer Sanierung aus.Wenn da noch Silberzeug dran hängt ist die aus den 80er oder noch älter.Das würde ich mir noch mal überlegen.
Jetzt ist das Dach auf und Ihr kommt überall dran.



man muss sparen wo man kann



also die Dämmung ist 16 Jahre alt, wir hatten aber vor kurzem einen Fachmann da, der hat sich das ganze angesehen und hat gemeint, dass man diese Dämmwolle bedenkenlos drin lassen kann, meine Bedenken waren eigentlich nur, ob man neue Dampfbremsfolie zur Sicherheit über die Silberfolie anbringen kann, ohne dass dahinter Dampf entsteht, da die Silberfolie wie gesagt nicht 100% dicht ist.

Gruß



Ja ok Ihr



müsst euch nur im klaren sein das diese Wolle nicht den Dämmwert der heutigen hat.
Dann viel Spaß noch.