Altbau sanieren, Holzbalkendecke dämmen, Ziegelfassade dämmen, Dach dämmen

23.10.2011



Hallo

wir wollen ein Reihenhaus von 1925 sanieren.

1. Die Ziegelfassade soll gedämmt werden. Wie dämmen wir am besten?
2. Die alte Holzbalkendecke ist in den Zwischenräumen mit Asche gefüllt. Sollen wir die Asche entfernen? Die Asche hat sehr gute Eigenschachten (große Masse) in der Schalldämmung. Was könntenen wir als Ersatz für die Asche einbauen(einbau kann nur von unten erfolgen, die alten Dielen im OG sollen erhalten bleiben.
3. Das ausgebaute Dach soll neu gedämmt werden. Die alte Zwischensparrendämmung soll erneuert werden. Da die Sparren nur 16 cm stark sind muß eine zusätzliche Untersparrendämmung eingebaut werden.
Welche Materialien sind zur Zwischensparrendämmung und zur Untersparrendämmung am besten geeignet?
Viele Grüße
Oskar



warum



willst Du innerhalb des Haus Deine Dämmung verbesern ?
Da ist doch der vorhandene Schalldämmwert das Beste.

Die beiden anderen Fragen wurden schon ausführlich hier beantwortet. Bitte SUCHE oben rechts benutzen. Das Beste ist ohnehin schwer zu finden. Meist scheitert es am Geld.





Die Frage nach der am besten geeigneten Dämmung stellen Sie so vielen Handelsaussendienstverkaufsberatern, wie Sie Antworten wollen.
Eine Dämmung auf Basis natürlicher Materialien wird vielleicht einen Zentimeter dicker als aus Materialien mit dem geringsten Dämmwert, dafür wohnt man dann nicht unter Sondermüll.
Warum muss die bestehende Dämmung im Dach raus? Vermutlich kommen Sie mit Aufdoppeln der Dachschräge und Einblasdämmung einfacher zum Ziel, wenn der bestehende Dachaufbau abgesehen vom zu geringen Dämmwert noch gut ist.



Moin Oskar,



1) Reihenmittel- oder Endhaus (wieviel qm)?

2) Die Asche ist wohl eher Schlacke.....drinlassen und gut is'.

3) Rechne mal selber bei www.u-wert.net, was dir die Innendämmung bringt, was dich das kostet und wie lange du dafür Heizen kannst. Meine Vermutung: Solange bis dein Dachbelag fällig ist und du es dann von aussen gleich mitmachen kannst.

Was habt ihr für Fenster/Türen?

Gruss, Boris