Aussendämmung

29.02.2012 Petagoras



Hallo liebe Fachwerk Gemeinde,

wir haben vor uns ein Fachwerkhaus aus dem Jahr 1910 zu kaufen. Der jetzige Eigentümer hat unserer Meinung nach sehr sinnvolle bei der Restaurierung gehandelt. Das einzige was mich stutzig macht ist die Außenisolierung. Dazu würde ich gerne mal eure Meinung hören. Die Isolierung wurde bereits 1994 angebracht.

Schönen Gruß,
Peter



Aussendämmung



Hallo Peter,

bei der Wanddämmung hätte ich keine Probleme.
Beim Dach war es zum Zeitpunkt der Ausführung Stand der Technik, auf die Dachschalung eine Dachpappe zu verlegen.
Ich denke aber, dass die Dämmung hinterlüftet ist und es keine Probleme gibt.
Eine Sparrenvolldämmung war zu dieser Zeit nicht üblich.

VG Gerhard