Dach dämmen

01.02.2016



Hallo zusammen,

habe eine Frage zwecks Dampfsperre. Ich habe ein Holzbalkendecke, welche ich mit Holzfaser dämmen möchte. Soll unter die Holzfaserdämmung eine Dampfsperre oder sollte ich diese lieber weg lassen (diffusionsoffen). Unter der Holzdecke befinden sich Kinder- und Elternschlafzimmer, über der Decke ist ein Kaltdach?



Dampfbremse unter Holzfaserdämmplatten



Sofern die Decke soweit dicht ist, dass keine Konvektion vorkommt kann eine Dampfbremse entfallen- generell bei diffusionsoffenen und möglichst kapillaraktiven Aufbauten.

Voraussetzung ist dabei eben nur, dass nicht an Luftundichtigkeiten Kondensation entstehen kann.Die Platten dicht Verlegen und dafür sorgen, dass sie sich auch beim Begehen nicht verschieben können.

Andreas Teich