Dachausbau , alter Dachstuhl soll sichtbar bleiben

18.08.2004



Hallöchen
Wir sind neu hier im Forum und sind dabei unser Fachwerkhaus BJ.1666 zu Kaufen. Das Haus ist in den unteren zwei Etagen bewohnbar, nur wollen wir so schnell wie möglich das Dachgeschoss ausbauen. Es ist ein Blechdach das wir mit Schiefer erneuern wollen. Aber wie kann man den Dachstuhl sichtbar lassen, dass ganze noch dämmen und dass obwohl die Balken im Dachstuhl sehr krumm sind. Aber genau dieser Dachstuhl ist Denkmalgeschütz. Streckenweise sind Rundhölzer zwischen Blech und Balken.
Wir sind für jeden Tip, Vorschlag oder auch Zimmermann der in unserer Nähe ist dankbar für jede Hilfe.



Dachausbau!!



Guten Tag Andrea Twardon
zu ihrer Fragen die sich hier Fachwerkforum gestellt haben würde ich Ihnen vorschlagen dass sie eine Kombination aus Aufdachdämmung und zwischen Sparrendämmung vornehmen könnten. Weil die wir das Dach neu ein Decken wollen und somit noch herzlich willkommen hier in der Fachwerkgemeinde

Mit zimmerlichem Gruß
Andreas Vollack
aus Hann. Münden

PS. Wenn Sie einen Zimmermann oder einen Fachwerkfachmann suchen sollten sich hier im Fachwerkforum mal unter Marktplatz nachschauen dort werden sie bestimmt fündig







Dach aufpacken möglich



Die Lösung bei meinem Sparrendach (Bj.1748) ist folgende:
Ausgleich der Sparren aussen, Sichtschalung aus Hobedielen 27mm (F30), In überdeckung mit den Vorhandenen Sparren 22er Sparren aufgeschraubt und zimmermannsmässig verbunden, 200er Dämmung zwischen Sparren,
Lattung Bieberdeckung. Dran denken, Traufgesimmse bzw. Traufe muss erweitert werden. Das Wichtigste, Staiker konsultieren, aufgrung höherer Dachlasten.