Dachschrägendämmung




Hallo ich habe hier einiges gelesen, bin mir aber nicht ganz schlüssig. Wenn ich die Schrägen isoliert habe, Wäre da OSB oder Rigipsplatte besser fürs Raumklima und die Dämmung?



Wenn was für das Raumklima sein



soll würde ich die angedachten Baustoffe durch eine Lehmbauplatte und Lehmputz ersetzen.



Dachdämmung



Dämmung und Innenverkleidung sollten aufeinander abgestimmt werden.
Wie ist der Dachaufbau, Sparrendimension, lichte Abstände, Unterspannbahn, Dachdeckung?

Innen können entweder Gipsfaserplatten als günstige Verkleidung
oder alternativ zB mit Lehm verputzte Holzfaserdämmplatten oder Lehmbauplatten verwendet werden oder mit Lehm- oder Kalkputz versehene Heraklithplatten.

Andreas Teich



meine Dämmung



Ich habe zwischen den Sparren 140 er Knauf Glaswolle braun und darüber 100er, dann eine Dampfsperre und Gipskarton. Das hatten, damit ich einziehen konnte eine Handwerksfirma gemacht. Nun bin ich drin und baue selber Schritt für Schritt weiter. Meine Überlegung war nur, als ich ein Niedrigenergiehaus gesehen hatte und diese OSB verarbeiteten, ob OSB mehr dämmt als Gipskarton. Es get nur darum das Dach weiter zu isolieren. Ich weiß, dass Lehm das schönste ist, jedoch ist es auch deutlich teuerer.



Dachinnenverkleidung



bei den dünnen Stärken ist die Dämmwirkung bei beiden Plattenmaterialien minimal und ohne Wirkung.

Ohnehin wird die OSB-Platte kaum die fertige Oberfläche darstellen, sondern nur die Unterlage für Gipsplatten bilden.

Welche Dampfbremse wurde verwendet?
Foto mit den Maßen der Sparren/Unterkonstruktion hilft weiter



Das Kind ist schon...



...fast in den Brunnen gefallen.
Sorry, wenn ich das so hier darstelle!!
Folien und Mineralwolle sind einfach im Systemeinbau fehlerbehaftet und auch leider nicht extrem nachhaltig!
Man hätte effinzienter und mit wirklich natürlichen Baustoffen arbeiten können.
Wenn es aber nunmehr so ist, würde ich zumindest einen Kreuzlattenaufbau empfehlen, darauf eine 15 mm Heraklithplatte und einen Lehmputz 2-lagig.
Wenn es noch machbar ist, vielleicht sogar eine Wandheizung da mit integrieren.
Oder eine Fermacell-Beplankung und diese 2-lagig mit Lehmfeinputzsystem abgespachtelt.