Dachflächenfenster - Wetterschutzprofile



Dachflächenfenster - Wetterschutzprofile

Hallo zusammen,

bei uns sollen die Dachflächenfenster neu gestrichen werden, da diese nun etwas in die Jahre gekommen sind. Die Fenster sind an der Aussenseite ringsum mit Wetterschutzprofilen verkleidet (siehe Bilder); die Leisten sind angeschraubt.
Meine Frage: Wenn wir streichen, sollten diese Profile entfernt und auch das Holz darunter gestrichen werden oder nur aussen rum?
Wenn entfernt, was ist danach bei der Montage zu beachten - die Profile sind geschraubt, müssen die Schrauben irgendwie abgedichtet werden, damit an den Schraubstellen kein Wasser ins Holz dringt? Wir wollen die Sache ja nicht verschlimmbessern....

Vielen Dank für eure Kommentare
Lahgor



Ein Fenstertausch kommt nicht in Frage?



Lassen sich die alten Fenster noch richtig schließen und sind noch dicht?

Würde eigentlich zum Austausch der Fenster raten ( Veluxaustauschfenster ). Die neuen Fenster in Kunststoffoberfläche , dass ist pflegeleichter und Streichen wird später entfallen. Weiterhin könnte gleich noch ein Dämmrahmen und passendes Innenfutter mit eingebaut werden.

Sie können die Blechverkleidung abschrauben und auch darunter Schleifen und streichen. Eventuell dann die Bleche wieder mit neuen gleichlangen Schrauben ( Spenglerschrauben mit Dichtscheibe) in der Rückwärtigen Reihenfolge wieder montieren. Dann gleich noch den Eindeckrahmen bzw. die Fensterkehlen mit reinigen.

Mit Grüßen Danilo