Was kostet ein Dachbodenausbau?

12.12.2002


Mich würde interessieren, was ein Dachbodenausbau in etwa kostet.
Es handelt sich um den Dachboden eines Zweifamilienhauses (Baujahr 1978) mit 130 qm Wohnfläche. Abzüglich der Dachschräge bleibt dann ungefähr 90 bis 100 qm Wohnfläche übrig. Das Dach ist in sehr gutem Zustand Estrich ist vorhanden, die Heizungs und Abwasserrohre müssen noch nach oben gezogen werden. Evtl. sollte noch eine Dachgaube angebracht werden.
Gibt es hier eine ungefähre Zahl pro qm, die man beim Ausbau eines Dachgeschoßes festlegen könnte?
Ich danke euch für eure Unterstützung



was kostet ein auto?



hallo herr huber,
leider ist das nicht ganz so einfach zu sagen; ///
wir sind der meinung, dass es nicht seriös ist, über einen pauschalen m² oder m³ preis ihnen gewisse werte an die hand zu geben, da wir keinerlei angaben über bauliche vorgaben, lage des objektes -anfahrbarkeit-, ausstattungswünsche ihrerseits, besonderes, etc. haben; ///
wir fahren die philosophie, und dazu würden wir ihnen auch empfehlen, sich das objekt mit allen randbedingungen anzuschauen / anschauen zu lassen und dann auf basis der gewonnen erkenntnisse sowie ihrer vorstellungen ein konzept zu erarbeiten / erarbeiten zu lassen mit einer detaillierten kostenberechnung;
wir denken dass ist die sinnvollste vorgehensweise, denn sie können uns bestimmt auch nicht genau sagen, was ein auto kostet?
///
sehen sie es bitte nicht als überheblich an, aber unserer Erfahrung nach gehen die pauschalen schätzkosten meistens in die hose;
///
hoffe ihnen etwas weitergeholfen zu haben;
grüsse aus würzburg



m² Zahl



... unseriös aber eine Zahl: 300- 700 €/m², je nach Ausstattung und Aufwand bei Veränderung des Daches



Dachboden



Als aller erster Schätzung ist der Preis von 300 bis 700 EUR/m²Nfl schon richtig. Aber eine Gaube kostet komplett mit Dämmung, Dichtungen und Fenster um die 2.500 bis 3.500 EUR. Der grossen Rahmen ist damit gesteckt. Wie bereits erwähnt, geht es jetzt ins Eingemachte. D.h. Sie müssen eine Liste von Arbeitsschritten aufstellen, entweder nach Gewerke oder nach Bauteile, die dann mit Einzelpreise versehen werden. Die Fehler werden dazu geringer. Es geht schon los z.B. ob Sie das Dach dämmen können, ohen es abzudecken?
Wollen Sie Schalldämmungen einbauen? Die Vorbereitung eines Massnahmenkatalogs ist wichtig. Es ist klar dass ein Fachmann aus Ihrer Region dies schneller machen kann als Sie selbst.
Dies wär's für's erste.
M.f.G.
J.E.Hamesse



Dachbodenausbau



Sehr geehrter Herr Huber,

da ich in diesem Gewerk zu Hause bin,erstelle ich Ihnen kuzfristig ein Angebot, über eine Rückinfo würde ich mich freuen.
mfg. Harald Stöhr



Dachbodenausbau



Sehr geehrter Herr Huber,

da ich in diesem Gewerk zu Hause bin,erstelle ich Ihnen kuzfristig ein Angebot, über eine Rückinfo würde ich mich freuen.
mfg. Harald Stöhr





Gerne können sie mir ein Angebot erstellen.
Teilen Sie mir bitte mit, wieviel Sie dafür berechnen wollen. Andreas Huber



Dachbodenausbau



Sehr geehrter Herr Huber, bezüglich des Angebotes für Ihr Dachgeschoß müssten mir schon einige Zeichnungen,andere Masseermittlungen oder eigene Skizzen mit Maßen vorliegen, um Ihn diesbezüglich ein Angebot erstellen zu können. Aus der holen Hand heraus ist dies leider nicht möglich, da ich Ihre Vorstellungen und örtlichen Gegebenheiten nicht kenne, bitte rufen Sie mich an 0179 - 610 80 67 um evtl. weitere Absprachen treffen zu können.
mit freundlichen Grüßen