Dachboden dauernd verdreckt und zugestaubt




Hallo,

ich habe einen ungenutzten Dachboden. Im Moment geht da nur der Schornsteinfeger zweimal im Jahr hoch. Ist immer alles total verdreckt und zugestaubt.
Würde ihn gerne zum Wäschetrocknen nutzen. Die Ziegel sind nicht verschmiert. Ein richtiger Ausbau ist nicht geplant.
Was wäre die einfachste Möglichkeit um den meisten Dreck draußen zu halten? Unterspannbahn? Oder gibts noch andere Ideen dazu?

Vielen Dank

Karin



Verstreichen



Eine Unterspannbahn nachträglich innen zu befestigen ist nicht nur schwierig, sie müssen auch den eintreibenden Pulverschnee im Winter bedenken, die Folie sammelt diesen und befördert das Schmelzwasser an die Sparrenfüße.
Die Ziegelreihen von innen mit einem Kalkmörtel verstreichen ist gut, richtig vornässen und dabei den allgegenwärtigen Staub entfernen und die Masse nicht ausglühen lassen, also feuchtes Wetter abwarten.



Hmmm -



stimmt, über Pulverschnee hab ich noch gar nicht nachgedacht. Ich denke verschmieren muss wahrscheinlich fachgerecht gemacht werden, sprich recht teure Ausführung.