Dachausschnitt schließen

15.02.2019



Hallo liebe Forumgsgemeinde,
unter meinem Dach wird die Gasbrennwerttherme abgebaut. Nun habe ich auf dem Dach den Kunsttoffschornstein noch herausstehen den ich abbauen möchte. Alte Dachziegel sind noch vorhanden, soweit kein Problem.
Auf den Schalbrettern liegt Dachpappe, darauf die Kreuzlattung mit den Dachziegeln.
Wie verschließe ich das Loch am besten? Brenner für Bitumenschweissbahn wäre vorhanden, aber keine Schweißbahn. Ich möchte mir ungern eine 15 Meter rolle kaufen um dann 14,5 meter zu entsorgen Jemand eine andere Idee?
Danke schon mal für die Antworten
Gruss
Obermosel



Mauersperrbahn



Nimm eine Rolle Mauersperrbahn (besandete Bitumenbahn) für 8,50 EUR und Nagel 3 Reihen jeweils überlappend da hin.



und die Dichtheit



durch die Lattung bedingt kann ich nur den Ausschnitt überdecken, ob 1, 2 oder 3 Lagen ist doch dann egal, Wenn Wasser kommt dringt es unter der untersten Bahn ein (?)



Nicht 3 Lagen



Ich meinte 3 Reihen, oberste Reihe schiebst du unter die Vorhandene Bahn.




Schon gelesen?

Überlegungen Hauskauf