Holzständerwände verstärken für neuen Dachaufbau

17.06.2009



Hallo,

also unser Flachdach hat es hinter sich. Wir planen deshalb zur besseren Ausnutzung des Dachgeschosses ein Steildach (35 Grad). Hierzu müssen aber die Außenwände (Fertighaus 9 cm Balken) verstärkt werden. Wer hat Erfahrung mit solchen Arbeiten? Worauf ist zu achten?



Dachaufbau



Nach Ihren letzten Beiträgen zu urteilen, ist das Obergeschoßß, auf dem das neue Dach aufgesetzt werden soll, bereits neu gedämmt und saniert worden.
Dann müssen Sie eben die neu sanierten Außenwände wieder aufreißen und verstärken, je nach dem was für ein statisches System beim Steildach verwendet wird.
Vielleicht kommen Sie ja auch mit ein paar zusätzlichen Stützen und Unterzügen im Obergeschoß aus. Die Last muß aber noch durchs Erdgeschoß und den Keller ins Fundament abgetragen werden...
Hat Ihr Planer das verbockt oder war das mit dem neuen Dach Ihre Idee?

Viele Grüße