Blechdach

11.08.2006



Hallo,
wir ziehen in ein Bauernhaus mit Blechdach (schwarze lange Blechelemente)
Unter dem Blechdach ist Scheune und Lagerraum.
Kann den Raum unter so einem Blechdach ausbauen?
Isoliert ist das natürlich nicht und das Blechdach muss auch wohl gut belüftet werden (Schwitzwasser oder wie das heisst, glaube ich)
Kann man da Fenster einsetzen? Ich würde gerne meine Motorradwerkstatt da unterbringen



Werkstattraum



Hallo, natürlich kann man unter einem Blechdach ausbauen. Bei Regen wird es ordentlich prasseln, aber für eine Werkstatt?! Wahrscheinlich handelt es sich ja um eine Blechhaut, die oberhalb der Lattung durch die Wellenform oder sonstige Faltungen genug Raum zur Hinterlüftung bietet. Dann sollte im First für entsprechende Abluftöffnungen gesorgt werden. Wenn man z.B. durch eine Holzweichfaser-Unterdachplatte, die man von innen zwischen den Sparren befestigt, abtropfendes Kondensat über die Traufseite nach draußen bekommt, dann könnte man sogar ein relativ hochwertiges und diffusionsoffenes Dach hinbekommen. Wenn das im Detail vernünftig geplant wird, klappt das schon. Viel Erfolg, Johannes Prickarz





Danke...
Das macht schon Mut und vor allem Lust auf Bauen...
Wir sind aber noch lang nicht so weit.
ZUnächst gibt es Häuserkampf. Raum für Raum vorarbeiten.
Die Vorbesitzer sind schon dran gescheitert, weil sie auf dem ganzen Grundstück Baustellen aufgemacht hatten und alles Geld kostete... mal hier, mal da... und da war Ende am Konto...

Den Fehler wollen wir unbedingt vermeiden und leben in einigen modernisierten Räumen, wie Bad und Küche, der Rest kommt später und die eiligen Dinge kommen zuerst...