Craftnote -
In Handwerksbetrieben professionell kommunizieren


In den meisten Handwerksbetrieben gehört Whatsapp zum Standardwerkzeug um mit den Mitarbeitern und Kollegen in Kontakt zu bleiben und sich gegenseitig auf dem Laufenden zu halten.

Was, wenn Sie eine App nutzen könnten, die genau diesen Grundgedanken weiterentwickelt hat und um viele Möglichkeiten erweitert hat?

Sie können es, und zwar mit Craftnote (dt. „Handwerkernotizen“). Es handelt sich um eine Kommunikations- und Projektmanagementplattform, welche eine professionelle App bietet.


Die professionellen Features von Craftnote

  • Made in Germany
  • DSGVO konform
  • Chat & Sprachchat
  • Teilen von Fotos & Videos
  • Integrierter PDF Scanner
  • Projektdetails festhalten (z.B. Projektadresse, Kontaktdaten, Ansprechpartner, Rechnungsadresse)
  • Lege verschiedene Projekte in Ordnern ab
  • Mitarbeiterverwaltung (verschiedene Rollen und Rechte für Mitarbeiter)
  • Aufgabenverwaltung mit TODO Listen
  • Filtern, Suchen und Schlagwörter - gezielt Dokumente finden

Im Vergleich zu Whatsapp erweitert Craftnote also die reine Kommunikation und erschafft eine professionelle Basis, um künftige Projekte zu managen und mit den beteiligten Mitarbeitern gezielt zu kommunizieren.

Die Digitalisierung im Handwerk ist nicht nur Zukunftsmusik, sie ist genau hier und jetzt nutzbar. Und das von kostenfrei bis kostengünstig.

Für welche Branchen ist Craftnote und die App geeignet?

Vom Bauunternehmer zum Elektriker über den Gerüstbauer bis hin zum Dachdecker sind hier keine Grenzen gesetzt. Es sind alle Branchen, Unternehmen und Berufe denkbar. Der Fokus dieser App liegt aber klar auf dem Handwerk.

In der Basis Version können Sie die kostenfreie Handwerker-App testen. Sollten Sie weitere Features benötigen, können Sie in andere Tarife (Pro und Premium) wechseln. Eine Übersicht der unterschiedlichen Funktionen findet sich ebenfalls unter diesen Link.

Was für Craftnote spricht

  • Support per Email und Telefon
  • Umfangreiches Hilfezentrum mit Ticketsystem
  • 35.000 aktive Handwerker nutzen Craftnote
  • Arbeitszeiterfassung von Mitarbeitern
  • Projektberichte im PDF und DOCX Format
  • Schnittstelle (API) zu anderer Software
  • Datenschutzkonformes arbeiten & kommunizieren
  • Seminare für die Einschulung von Mitarbeitern möglich
  • Flexibilität dank APP und API
  • Top Bewertungen & ständige Weiterentwicklung der APP

Also steigen Sie noch heute ein und testen Sie die Kommunikations- und Projektmanagement-App für Handwerker und Handwerksbetriebe.

Experten für jedes Thema an Board

Craftnote engagiert ein großes Team an Experten für jeden Teilbereich, welche im Digiguide ihr Wissen teilen. Hierunter befinden sich unter anderen folgende Experten.

  • Fachanwältin für Bau- & Architektenrecht
  • Geschäftsführer und Zertifizierter Unternehmensberater
  • Versicherungsmakler für das Handwerk
  • Selbstständiger Marketingberater
  • Experte für öffentliche Fördermittel
  • Wirtschaftsingenieur
  • Bestsellerautor und Keynote-Speaker
  • Online Marketing Freelancer
  • Content Marketing Manager
  • Gipser & Stuckateur Geselle

Aber machen Sie sich selbst ein Bild und sehen sich auf der Webseite um. Sie werden sicherlich vom dem professionellen und durchdachten System überzeugt sein.

Möglichkeiten der Digitalisierung im Handwerk

Neben dem digitalen Management und der Kommunikation, sind auch weitere Möglichkeiten der Digitalisierung nicht zu vernachlässigen. Auch hier bietet Craftnote Unterstützung an. Im Bereich „Digiguide“ auf deren Webseite erhalten Sie umfassende Grundlagen zur Digitalisierung im Handwerk. Sollten Sie bereits eine Webseite besitzen, ihnen aber die interessierten Besucher beziehungsweise Kunden fehlen, kann Sie eine Agentur für digitales Marketing zusätzlich unterstützen.