Conluto

18.05.2012



Wir planen einen Fachwerkbau-Neubau. Wir möchten ökologisch bauen. Wer hat Erfahrungen mit dem Hersteller Conluto gemacht? Der Putz soll qualitativ schlecht sein; d.h. kein Lehm im reinen Sinne?! Im Forum lese ich teils das Gegenteil???!!! Das Gemisch soll die Wahrhaftigkeit des Lehms erheblich schmälern. Wir möchten die WEM Wandheizung einbauen und evtl. auch von Conluto die Lehmbauplatten benützen. Einer sagt, das ist nicht kompatibel; der andere sagt: die kaufen bei WEM?!
Ich könnte so weiter fragen, dieses Projekt ist in der Tat eine Herausforderung!!! :-)





Wir haben unseren Backstein-Altbau innen mit Conluto-Lehm verputzt. Kann ich nur weiterempfehlen, das Zeug lässt sich prima Verarbeiten und bleib sogar an der Wand. Preislich war es für uns der günstigste Lehm, qualitativ kann ich da nur den technischen Produktinformationen vertrauen.
Zusammen mit der Wandheizung (keine Fertigplatten) hat alles prima geklappt. Langzeit-Erfahrung fehlt aber noch, vielleicht fällt ja beim ersten längeren Heizen alles wieder runter :-o
Mahlzeit



Lehmputz + Wandheizung..



..von conluto und WEM seit mehrereren Jahren bei uns im Einsatz , auch bei Kunden installliert - kein Mecker !

Fachgerechte Verarbeitung ist aber hilfreich ;-))

Was immer Ihr gehört habt - hinfahren - angucken !
Gibt auch die Möglichkeit von Seminarteilnahme mit Ausprobieren ..

schönsten Gruß
Jürgen Kube
FensterEcke Brüggemann + Kube ZiMMEREi
www.fensterecke-minden.de

Ps. Aussagen wie " ..soll qualitativ schlecht sein .."
werfen in Ihrer Ungenauigkeit eher ein schlechtes Bild auf den Weitersager ..nix für ungut J.Kube





Manchmal ist der Putz auch nur so gut wie der Putzer.

Ich arbeite seit mehreren jahren mit Conluto und auch mit WEM zusammen. Selbst habe ich auch mein Haus mit deren Produkten saniert un d von meinen Kunden auch nie schlechte Erfahrungen zugetragen bekommen.

Also von meiner Seite aus ein super Produkt und wirklich nur empfehlenswert. Desweiteren ist auch der Kundenservice wirklich oberste Liga. Man kann einfach anrufen und es wird geholfen. Das zusammen mit dem richtigen Händler erleichtert das Bauen ungemein.

Wenn Ihr weiterhin unsicher seit, einfach mal bei mir anrufen, kann euch gern noch einiges darüber erzählen oder Fotos unserer Projekte senden.

Beste Grüße
Josh Mohwinkel





Vielen Dank für die Antworten :-) Also im Detail ging es wohl um den Entzug von Ton und den Zusatz von Marmormehl. Damit soll die Fähigkeit des Wasserspeicherns minimiert werden und somit Schmälerung des Raumklimas, welches für uns ja den Vorteil des Lehms ausmacht.



Marmormehl?



Ich habe gerade nochmal all meine Datenblätter durchgesehen und finde leider in keinem Putz eine Andeutung von Marmormehl. Lediglich die Farben und Streichputze haben Marmoranteile.

Ich habe in einem Raum meines Hauses mit Kreidezeit Vega gestrichen und kann zum übrigen Haus, gestrichen mit Conlino Lehmfarbe /Conlino Streichputz keinen Unterschied feststellen.

Beste Grüße



Baustoffe von conluto



Hallo,
ich habe mich als Verarbeiter vor mehr als einem Jahrzehnt für die Produkte von conluto entschieden und bislang keine einzige schlechte Erfahrung gemacht. Darüber hinaus ist die Firma echt nett und hilfsbereit. Mit WEM-Produkten arbeite ich auch schon sehr lange und es gibt absolut keine Kompatibilitätsprobleme.



Lehmputz



Hallo Indi,
Wem nützt das?
Wenn Sie mal ein bisschen nachdenken sollten Ihnen echte Zweifel an dieser Behauptung kommen; mir ging es jedenfalls so.
Einem Lehm, also ein Naturprodukt mit niedriger Verarbeitungsstufe, eine Kornfraktion zu entziehen und durch eine andere, viel teurere zu ersetzen würde den Preis gewaltig in die Höhe treiben.
Gibt es dafür bessere Produkteigenschaften?
Nein, schlechtere.
Der Tonanteil ist das Bindemittel. Wenn Sie das entfernen dann verschlechtern Sie die Qualität.
Marmormehl ist kein Bindemittel, nur Füllstoff. Sand ist auch Füllstoff, nur viel billiger.
Natürlich kann man die Produkteigenschaften von Lehm durch verschneiden mit geeigneten Kornfraktionen und Tonmineralien verändern, aber das geht immer zu Lasten des Preises. Ich kann mir schon vorstellen das der Austausch besonders quellfähiger Tonmineralien gegen stabilere in der Bindemittelmatrix Vorteile bei Putz hinsichtlich des Schrumpfungsverhaltens bringt, aber das geht auch mit anderen Mitteln.

Woher haben Sie diese Information, das würde mich noch interessieren.

Viele Grüße



Seit Jahren Verarbeiter.....



....und wegen Produktschwankungen und Veränderungen bei anderen Herstellern vor vielen Jahren zu Conuto gewechselt.
Nur gute Erfahrungen und kompetente Unterstützung und auch Reaktion auf Dinge, die man von der Baustelle aus zurück ins Unternehmen trägt.

Habe zusätzlich einen ganz engen Draht zur Geschäftsleitung und auch zu Mitarbeitern, um stetig neue und auch mögliche Dinge zu organisieren.

Wichtig ist es, dass ein guter Planer die gesamte Symbiose Ihres Hauses gut und energetisch vernünftig zu Papier bringt und Ihren Wünschen auch den einen oder auch anderen Richtungsweg mit gibt.

Freundliche Grüße,
Udo Mühle





hallo georg böttcher,

vielen dank für die antwort. es ist für einen laien unheimlich schwer, die dinge in ihrer komplexität zu erfassen; aber genau aus diesem grund gibt es ja auch dieses forum ;-)
derjenige hat ebenfalls ein profil hier und ich weiß, dass er diese diskussion verfolgt; vllt mag er ja selbst dazu etwas sagen...

viele grüße

indi





hallo udo,

auch ihnen vielen dank.

"Wichtig ist es, dass ein guter Planer die gesamte Symbiose Ihres Hauses gut und energetisch vernünftig zu Papier bringt und Ihren Wünschen auch den einen oder auch anderen Richtungsweg mit gibt."

das ist ein weiser satz und wir haben diesen leider nicht ;-)
aber wir werden, wenn alles steht noch einen Gutachter hinzuziehen, der alles mal abcheckt, um evtl. schwachstellen auszuschließen.
heizung ist auch so ein thema, jeder erzählt was anderes.
würden sie einen Grundofen mit wassertaschen bevorzugen? oder sagen sie das ist quatsch?!
wir planen gas/solar/wandheizung/grundofen

bin für jeden tipp froh :-)

freundliche grüße

indi



Conluto



Ich habe mal in die Produktdatenblätter bei Conluto hineingeschaut.
Im Baulehm und im Lehmfeinputz ist natürlich kein Marmormehl enthalten.
Marmormehl taucht als Bestandteil bzw. Füllstoff und Weißmacher in Lehmfarbe (Conlino) auf.
Das Raumklima wird davon nicht beeinflußt.
Putz und Farbe sind etwas völlig Unterschiedliches.

Viele Grüße





Seit wann ist conluto das Maß aller Dinge ?
Viele sollten erstmal dass Hirn einschalten bevor sie was von sich geben !!!!!
Herr Udo etc. Alles Blödsinn was Sie und alle anderen verzapfen!!!!!!!!
Es zeigt mir nur dass SIE Industriegesteuert sind
Ich habe nur schlechte Erfahrungen damit gemacht und was nun????????
Alles nur Proletenhaft mehr nicht!!!!!!
Tut mir leid so was zu sagen, aber die von Herr mühle so hoch gelobte Firma ist nicht das was er vorgibt zu sein !!!!!!!
Aber Herr Mühle neigt ja sehr gerne zu Übertreibungen !!!!!!!
Er ist mit Sicherheit kein unabhänGer Berater
Mehr Luft als sein einer Fisch

Grüsse Konrad



Halloo Konrad,



Hast Du gerade ein paar Bier / anderes zu viel oder Medikamente zu wenig?
Les´ doch bitte `mal offizielle Druckwerke.
Die Menschen, welche Du hier beleidigst, haben fachlich mehr auf der Pfanne, als Du in Bezug auf Deine Tastatur.
Gruß Walter





hallo konrad, ich finde es immer problematisch in der digitalen welt noch anonymer zu sein. ich kann kein profil erkennen, in dem ich schauen könnte, wer sie sind und was sich machen. leider. ich finde es auch schade, dass sie so unhöflich und unsachlich schreiben. falls sie mir noch etwas konstruktives sagen möchten, können sie das gerne via mail oder eben hier tun.

sonne im herzen wünscht

indi