Überdachung Balkontür




Hallo,
wir haben ein Fachwerkhaus mit Holzbalkon an der Wetterseite. Die Balkontür (Holztür) wurde durch Regen bereits in Mitleidenschaft gezogen (Anstrich beginnt zu blättern, ist leicht verzogen und ein wenig undicht). Jetzt möchten wir nur die Tür zum Schutz mit einer kleinen Überdachung versehen. Prinzipiell soll der Balkon aber offen bleiben. 2 Fragen stehen hierzu an:
1. Wie kann die Überdachung aussehen? Sie soll so unauffällig wie möglich sein. Ein wuchtiges Dach mit Ziegeln und mächtigen Holzbalken soll es nicht sein.
2. Müsste man hierfür einen Bauantrag (Thüringen) stellen?


Gruß Christine



Die Optik



Hallo

Ein Foto von der Situation wäre nicht schlecht.

Dünn und "unsichtbar" sind Glas und Stahl!

FK



Foto


Foto

Hallo,
hier ein Bild zur Situation.
Etwas mit Glas würde mir auch vorschweben. Die Frage ist nur, ob es zu Fachwerk passt.

Gruß Christine



Nun....



Christine. Das Dach müsste schon eine gewisse Ausladung haben, um den Schlagregen abzuhalten. Ich denke eine mit Standöl/Leinölfrabe gestrichene Holztür kann dem Regen gut wiederstehen und verzieht sich auch nicht. Man könnte sicher über eine dezente Glakonstruktion nachdenken, man sieht es bei manchen Balkonanlagen aus der Zeit um 1900. Da wurde dann naträglich ein Dach aus mehreren Drahtglaselementen angebaut. Optisch wird es aber immer die Ansicht beeinflussen.

Grüße Alex



die Optik und die Konstruktion



Hallo

Machbar ist so ziemlich alles - auch in "schön"!

Allerdings sollte man sich überlegen warum die Türe "undicht" ist.

Vielleicht sind ja auch die Fenster nicht richtig im Detail ausgebildet?


Anschlüsse, "Beschichtungen", Details.

So aussen anliegende Fenster sind nicht ganz einfach "einzubauen".
Da hilft auch nicht unbedingt der Bauschaum oder das (momentan so aktive) Stopfhanf!

Vom Grund auf mal untersuchen und ein Vordach schön schlank und filigran herstellen lassen.

Auf's Detail kommts an!

FK



Moin Christine,



vielleicht wär's ja ne Idee die beiden Dachkanten mit Glas zu verbinden. Das würde wenigstens die Linienführung nicht stören. Ob's vom Überstand dann reicht sieht man so auf dem Foto nicht.

Hast du noch ein Bild von der unteren Türhälfte?

Gruss, Boris



Überdachung Balkontür



Neulich sah ich an einer Balkontür ein leicht gebogen/gewölbtes Blech , das war farbig wie das Holz gestrichen.Nur wie es befestigt war konnt ich auf die Entfernung nicht sehen.