Äh ja, peinlich, nicht wundern, buah!




Ich habe ein recht gut funktionierendes "Semantiksystem" programmiert, welches die "Möglicherweise auch interessant"-Box steuert. Nun will ich damit Amazon beibringen, auch die passenden Bücher anzuzeigen. Funktioniert prima und ist immer für einen Lacher gut.

Ein Beitrag fordert Bücher zum Thema "Ständer + Stützen".
Jetzt kommt's:
moment, ich wische mir gerade die Tränen aus den Augen

Amazon liefert Bücher zum Thema
der Brüller

"Haut- und Geschlechtskrankheiten"

Ich lass das mal laufen. Dann steuert Amazon was Lustiges an trüben Tagen bei.





nu,-hätt ja noch schlimmer kommen können.
grüsse
christian



Unsinn für trübe Tage



Tja, das Internet ist doch immer wieder für einige Brüller gut. Spaßig sind auch die automatischen Übersetzungen von Google.

Gibt man das englische Wort „timber-framed house“ für Fachwerkhaus ein, stößt man u.a. auf eine Anzeige der Firma Topsider.

Übersetzt liest sich das ganze dann so:

„Topsider Vorfabrizierte Pfosten- U. LichtstrahlcHäuser
Hersteller einer Qualitätsgewohnheit entwarfen, fabrizierten Pfosten vor und Lichtstrahl verpackte das Hauptgebäudesystem und kennzeichnete Fußboden-zu-Deckenglas, vaulted Decken und stellte die Lichtstrahlen heraus -, die weltweit seit 1968 versendet wurden. Ideal für Berg, See und Küsteneinstellungen“

Zur Nachahmung empfohlen