Brunnen im keller

04.10.2003



Hi
habe ein ca 200j altes Fachwerkhaus und habe jetzt im Keller einen in die Wand eingelassenen Brunnen gefunden der leider in den 60er mit Lehm aufgefüllt wurde. nun ja jetzt zieht sich das wasser duch den lehm munter ins mauerwerk. hat jemand eine idee wie ich das sch... ding wieder freibekomme?
viele grüße aus dem Hunsrück



Brunnen



wie ein Archäologe: mit dem kleinen Schüppchen; aber nicht bis unten hin; 1 m reicht wahrscheinlich.