Brunnen

27.04.2005



Hallo zusammen,
in unserem Hof, knapp 1 m vom Haus entfernt gibt es einen Brunnen, der bisher mit einem Stein abgedeckt war und ca 20 cm unter der Erde lag. Der Brunnen ist 8 m tief mit Bruchsteinen ausgekleidet. Wir überlegen nun den Rand aufzumauern und mit einem Gitter abzudecken. Was gibt es dabei zu beachten, kennt sich da jemand aus?

Viele Grüße
Sonja Peil



Brunnen



Hallo

na zuerst würde ich mal raten, nicht reinzufallen. 8m gibt einen mächtigen Platscher...
Wenn der Brunnen aus Bruchsteinen besteht, würde ich einen ca 20 cm dicken Betonring mit Bewehrung aufschütten (keinen fertigen aufsetzen ). Dieser verhindert, daß sich durch die Aufmauerung die oberen Steine ungleichmäßig setzen und in der Aufmauerung Risse entstehen. Dann normal aufmauern...



Andreas



Brunnenrand



Hallo
einfach die gleichen Bruchsteine suchen, finden und hochmauern mit Kalkmörtel - evtl noch ein Dächlein drüber mit Rolle zum Wassereimer hochziehen!!

Wasser marsch!

Florian Kurz