Bruchsteinwand Wärmedeämmung nötig?

26.12.2008



Hallo, kann mir jemand sagen wie gut eine Bruchsteinwand von 55cm Dicke von Haus aus isoliert? Also ich meine, mal dumm gesagt, im Sommer bleibt es ja auch ewig kühl in den Wohnräumen. Gilt dann nicht umgekehrt, das erzeugte Wärme sich auch lang halten müsste und somit eine Isolierung gar nicht nötig ist? Ich Frage deshalb weil meine Eltern ihr Haus sanieren möchten und ein wenig ratlos sind.
Haus gebaut ca. 1925; EG Bruchsteinwand 55cm; Obergeschoss Porenbetonstein 32cm; Dachgeschoss saniert nach kfw Altbausanierungsprogramm. Haus ist nicht unterkellert. Insgesamt ca. 170qm Wohnfläche. Jetzt geht es meinen Eltern wie so vielen, dass sie gerne Energie sparen möchten und an eine Isolierung der Aussenwände denken um Heizkosten zu sparen. Ich denke aber das die viel Wärme über den Boden verloren geht und nicht über die Bruchsteinwand? Bin aber selber auch kein Hausbesitzer und nicht gerade betucht vom Fachwissen her. Vielleicht kann mir hier jemand Antwort geben ob jetzt Bruchsteinwände viel Wärme verlieren oder nicht?



Hallo



das Problem sind nicht nur die Sandsteine, weil die einfach Masse haben, sondern auch deren Materialfeuchte. Im Sockelbereich koennen Sie davon ausgehen, dass die Steine feucht sind und dann wird es noch schwerer diese auf Temperatur zu bringen. Die Rechnerei ist eines, das was Sie fuehlen und verbrauchen ist etwas anderes. Wenn Sie die Steine von innen daemmen sollte der Baustoff kapillaroffen, unverrottbar und feuchtigkeitsregulierend sein.
Empfehlen kann ich hier einen Kalk-Leichtputz, z.B. klimasan-RK.
Gruss Norbert Hoepfer



Sehr erfreulich --> Frage selbst beantwortet



Gratuliere, nachgedacht und auf das richtige Ergebnis gekommen.
Jede weitere Maßnahme kostet ihre Eltern nur Geld, das sich
nicht mehr amortisieren wird.
Bevor irgendwelche Dämmmaßnahmen (oder sonstige Sanierungen) gemacht werden, sollten sie die
Vor- u n d Nachteile wissen.

Gerne hier oder (genauso kostenlos) direkt an
BF-Dienstleistungsservice@web.de
Bernhard Fürstberger