Besser breite oder schmale Massivdielen?

30.01.2006



Wir wollen Pitchpine Massivdielen in der ganzen Wohnung Verlegen lassen, müssen uns jetzt zwischen 144 und 180mm Breite entscheiden. Abgesehen vom ästhetischen Aspekt, gibt es bei den Eigenschaften Unterschiede? z.B. welche Breite würde mehr "arbeiten"?
Mit freundlichen Dank im Voraus!



Je



breiter um so größer der Schwund.

Viele Grüße Gerd



Ja, aber,



hallo,
je breiter desto schick.
Mir sagte mal ein Kunde (Bauer) breitgrinsend, "An der Breite der Diele erkennst Du den Wohlstand des Bauern."
Ich habe ihm Dielen mit einer Breite von bis zu 46cm eingebaut.
Fugen wird´s immer geben. Sicherlich stärker, je breiter die Diele ist.
Wichtiger ist jedoch, meines Erachtens nach, die Restfeuchte beim Einbau.
Grüße Lukas





Danke!
Wenn man das dann nicht mit den dicken Kartoffeln kombiniert... ;-)
Die Restfeuchte liegt bei 9-10%, das ist wohl sehr gut, oder?
Wie würdet Ihr denn versiegeln, der Lieferant empfielt Hartwachsöl von Osmo. Hört sich gut an, auch da man sich das Schleifen spart, oder?
Viele Grüße,
Karen Rissel



9-10%,



hallo Karen,
sind gut.
Es kommt auf die Bauart des Hauses und das Nutzungsverhalten an, wie gut.
Wenn die Luftfeuchte nicht deutlich unter 50% absinkt ist es sehr gut.
Wenn aber, z.B. durch Lüftungsanlage oder "Blumenmangel" mit deutlich geringerer Luftfeuchte gerechnet werden muß, dann ist ein Holzfeuchtewert bei 7% besser.

Wieso sollte man vor dem Ölen nicht schleifen müssen?
Schon allein die Spuren des Einbaus sollten abgeschliffen werden. Da läuft man beim Verlegen auch drauf herum und das gibt beim ungeschützten Holz Tapsen.

Grüße Lukas



Ja...



...das stimmt natürlich! Hatte jetzt nur an den Zwischenschliff gedacht.
Würdet Ihr das denn mit Hartwachsöl machen, oder worauf "schwört" ihr? Der Geruch soll ja auch recht hartnäckig sein, oder?
Wir ziehen in einen frisch sanierten Altbau (1900) und hoffen die Luftfeuchte in beiden Richtungen möglichst gut in den Griff zu bekommen. Auch für unser Wohlbefinden wollte ich Hygrometer in einige Zimmer hängen.
Nochmals vielen Dank für Eure Hilfe!!!
Viele Grüße,
Karen