Branchenbuch nur ein Eintrag??

26.07.2007



Hallo!
Ich versuche gerade die Logik dieser webseite zu verstehen. Also, es gibt keine echte Trennung zwischen allgemeinen Artikeln und Forumsbeiträgen!? Im Grunde ist dies "nur" ein Message-Board ohne separate Dokumenteil. So weit so richtig? Was mich etwas wundert das im "Branchenbuch" scheinbar nur ein Eintrag steht bzw. nur 10000 Schlagworte ohne Infos...???

Danke, Helge



Die Logik



erschließt sich nach ca. 6 Monaten ;-). Nein, es ist nicht nur ein Messageboard. Es gibt viele Möglichkeiten Texte, Bilder, Bücher, Branchen, Profile, persönliche Nachrichten, Merkzettel, Kontakte, usw. zu verwalten. Aber das sind Bereiche, in die fuchst man sich schnell ein.

Das mit dem Branchenbuch verstehe ich nicht.

MfG
Hartmut Stöpler





Ja, danke! Die Seite wirkt wie ein Fachwerkhaus - ziemlich verwinkelt ;-)

Inzwischen habe ich rausgefunden, das man auf "Marktplatz" klicken muss um zum Branchenbuch (i.e. Liste mit konkreten Addressen von Fachleuten) zu kommen. Die "Branchenliste" unter "Mitgliederbereich" ist irgendwas(?) anderes.

Gruss, Helge



Reinfuchsen...



Oder man läßt es. Nichts gegen diesen sehr notwendigen Netzauftritt, aber wenn man als Neuling nicht ziemlich bald sieht, was hier alles bereitsteht, ist man auch schnell wieder weg. Beispiele dafür kenne ich.



@Volker



Ja, das ist wahr. Deshalb sind wir hier ja so ein kleiner Haufen ;-). Ich gebe zu, dass vieles angebaut, umgebaut und manches renovierungsbedürftig ist, aber es ist halt so auf Fachwerk.de. Es ist eben anders, nicht von der Stange, nicht glatt, nicht regelkonform, nicht aus 08/15 Komponenten zusammengesetzt, nicht gezähmt und nicht für jeden. Aber es ist. Und jeden Tag kommen mehr Besucher.

(Ach ja, es wird auch immer noch an-, um- und ausgebaut.)