Asbest in PVC-Böden?

20.04.2007



Hallo,

wir renovieren gerade ein Haus von 1936. Die Fensterbänke sind aus Eternit und wir werden sie vorsichtig und mit Schutzkleidung ausbauen und entsorgen. Aber was ist mit den PVC-Böden? Ich habe gelesen, dass da auch oft Asbest, und zwar in schwachgebundener Form enthalten ist. Wie können wir herausfinden, ob unsere PVC-Böden betroffen sind? Die Böden sind nicht von 1936, sie sind später eingebaut worden, leider weiß ich nicht genau wann.
Wie kann ich herausfinden, ob da was drin ist? Wie handhabt Ihr das bei Euren Umbauten?

Vielen Dank schon mal und viele Grüße,
Birgit



Wie kann ich herausfinden, ob da was drin ist?



http://www.bayern.de/lfu/umwberat/data/prod/asbest_2004.pdf

Bei Stiftung Warentest habe ich online gesehen, dass die für 52Euro ~ testen, ob Asbest drin ist, bei Unsicherheit