welcher bodenbelag auf lehmsandboden?

22.08.2011



hallo
vieleicht hat jemand einen tipp welchen Bodenbelag ich am besten nehmen sollte. ich habe in Küche und eingangsbereich einen lehmsandboden, darüber wurde eine dünne schicht Estrich gegossen zum ausgleich. nun ist der boden leicht feucht, was ja soweit ich weiß auch bei lehmsand normal ist da er sonst brüchig wird. nun stellt sich die frage welchen bodenbelag man am besten nehmen sollte damit der boden noch atmen kann und nicht schimmelt. bissher war Laminat mit einer dünnen korkschicht darunter verlegt. ich wollte aber nicht unbedingt mehr lamiat für die küche. vieleicht kann mir da jemand einen tipp geben welcher bodenbealg geeignet währe??
danke für eure meinung
gordy





Hallo,

Laminat ist natürlich ungeeignet. Generell fällt es mir schwer, für solche historische Bodenaufbauten, die eher einer Mangelsituation geschuldet waren, eine Empfehlung zu geben. Stand der Technik kann das nämlich alles nicht sein.
Vielleicht versuchen Sie es mal mit einem Korkbelag.
Holz würde sich stark verziehen, wenn es nicht als Kreuzlattung aufgebracht wird und alle naturfaserbasierten Böden auch.

Grüße vom Niederrhein



Was kostet es, das Problem "komplett" anzugehen?



Hallo Gordy,

ich würde auch mal schauen was es kosten würde, das Problem richtig in Griff zu bekommen. Sprich den Bodenaufbau neu zu machen, damit Ihr in Zukunft keine / weniger Probleme mit der Feuchtigkeit habt.

Bei unserem Fachwerkhaus - auch in der Wetterau - wird das grade gemacht. Da der Bodenaufbau aber nur einen kleinen Teil der Sanierung ausmacht, kann ich Dir aber leider nicht sagen wie viel das etwa kostet. Wenn Du aber etwas mehr Details beschreibst (Quadratmeter, kannst Du das selbst reparieren / brauchst Du Handwerker, ...) , kannst Du hier vielleicht ungefähre Kosten bekommen.

Viele Grüße

Dirk



Kork...



...ist genauso ungeeignet wie Holz.

Entweder, Sie legen einen dampfoffenen Keramikbelag (Cotto) und leben mit einer hundekalten Bude auf dem Level von vor 1900, oder Sie lösen das Problem grundhaft (ausschachten, Schotter, Geovlies, Leichtbeton, Sperrschicht, gedämmter FB-Aufbau nach Wunsch und Geldbeutel.

Grüße

Thomas