Bodenbelag Küche / Estrich mit Fliesen versiegeln

20.07.2014 oliverena



Hallo liebes Forum,
wir haben in unserer Jugendstilwohnung Bj. 1903 in der Küche einen PVC Boden entfernt und darunter den Original Fliesenboden freigelegt. Leider sind die Jugendstil-6-Eck-Fliesen teilweise kaputt und auch mit einer ungleichmässigen sich ablösenden Zement/Estrichtschicht bedeckt.

Dennoch mögen wir den Charme des sehr rauhen "kaputten" Bodens mit dem teilweise durchscheinenden alten Fliesenmuster und würden diesen Belag-Mix am liebsten Erhalten.
Den Kontrast zur schönen neuen Küche und glatten weissen Wänden stellen wir uns reizvoll vor.

Gibt es eine Möglichkeit diesen Belag-Mix einfach etwas feiner abzuschleifen und danach zu "versiegeln" damit sich keine Teile/Staub mehr ablösen?

Also so etwas wie ein transparenter Harz oder irgendeine lasierende glatte widerstandsfähige Schicht, die man auftragen könnte, sodass der Boden noch durchscheint?

Wie auf dem Foto zu erkennen ist, mussten wir Randteile des Bodens entfernen um morsche Balken zu ersetzen und Rohre zu verlegen. Mit welchem Material würdet Ihr diese Löcher (darunter ist Schlacke) füllen?

Herzlichen Dank im Voraus für alle Tipps und Ratschläge!



Putzfrau?



Hallo,

habt ihr eine (sehr gut bezahlte) Putzfrau? Ich käme im Leben nicht auf die Idee etwas derartig unpraktisches als Fußbodenbelag in der Küche auch nur in Erwägung zu ziehen. Und wenn ich mir Rohre, Heizung etc. so ansehe ist das alles doch auf eine höhere Aufbauhöhe ausgelegt, oder?

Auf dem Bild zu vermuten, dass der Boden zu viele Fehlstellen hat als dass er "gerettet" werden könnte. Abhängig davon, wo die Küche gestellt werden soll, könnte es aber vielleicht doch möglich sein. Es gibt ja auch diverse Händler für historische Baustoffe, wo man Ersatz bekommen könnte. Diese alten Zementfliesen sind sehr stabil, wenn sie eine glatte Oberfläche haben lassen sie sich auch Schleifen und neu versiegeln. Wenn noch was mit diesem Boden passieren soll würde ich versuchen, die alten Fliesen wieder zum Vorschein zu bringen.



Fliesen erhalten



Ich würde auch versuchen, gänzlich auf die Fliesen zurück zu kommen. Das ist zwar bei der Oberfläche kein einfaches Arbeiten, aber ich würde es zumindest an einer Stelle probieren. Wenn dann Größe und Farbe exakt festgestellt werden kann, werden sich auch Ersatzfliesen finden lassen.

Grüße aus Frangn

Frank von Natural-Farben.de