Bodenaufbau für Fertigparkett

18.07.2019 Mythos83



Hallo,

ich habe da ein kleines Problem, auf die Balkendecke von EG soll im OG ein Fertigparkett verlegt werden.
Der jetzige Eichenbohlenboden fällt zu einer Ecke um 12 cm ab. Beim Entfernen der Bohlen habe ich festgestellt, dass an der niedrigeren Ecke die Bohlen mit den Balken vernagelt sind. Der Boden steigt deshalb an, weil auf der anderen Seite massig Schüttung unter den Bohlen ist.

Ich habe also alles erst mal Rausgeholt.
Jetzt sind die Balken und der Lehm dazwischen sichtbar.

Das gesamte Gefälle beträgt jetzt noch 5-6 cm und ist den Balken geschuldet.
Meine Überlegung war jetzt als Unterkonstruktion

KVH die Zwischenräume entweder mit Hanf oder Cellulose ausfüllen.
darauf OSB oder eine Lagerholzkonstruktion
Dann das Fertigparkett schwimmend...

Ist hierbei eine Dampfbremse oder der Gleichen notwendig?
Beide Räume werden als Wohnräume genutzt.

Grüße

Björn



Zwei empfehlenswerte Quellen



Hallo Björn,

zu Beginn kann ich dir empfehlen, mal den Bodenplaner auszuprobieren: https://www.bodenplaner.com. Der zeigt dir, wie dein Aufbau aussehen könnte.

Ansonsten ist es auch nie falsch, zu Fragen mal in diese PDF ein Blick reinzuwerfen:
https://www.fermacell.de/fermacellapi/downloads/file/de-DE/0690J000004BvpNQAS
Da findest du alles rund um’s Thema Bodenaufbau – `ne Menge Tipps, Anleitungen usw. Das ist als Ratgeber auf jeden Fall nützlich!

Viel Erfolg bei deinem Projekt!