Haus Bock!!!???

09.06.2011



Hallo an alle,ich habe vor zwei Jahren für meine Familie und mich eine kleine Garten Hütte gekauft...ein kleines Blockhaus.
Leider musste ich fest stellen das ich Bewohner habe,gesehen habe ich bereits zwei Haus-Böcke.
Mir ist durch den umfang der Frasslöcher und eintretender Feuchtigkeit der Fussboden durch gebrochen, habe alles groß flächig raus gerissen und erneuert.
Leider musste ich feststellen das der Haus Bock an allen seiten sein Unwesen treibt.Bin leider etwas überfordert und weiss nicht weiter.Alle zerstörten Bereiche erneuere ich weil sich die befallenen Stellen im unteren Teil befinden(Fußboden,Tragende Balken)ist es nicht einfach ich muss die seiten hoch bocken um altes zu entfernen und neue Teile ein zu setzen,vielleicht hat jemand gute Tipps da mein Geldbeutel langsam Löcher bekommt.was kann ich zur Holz Behandlung verwenden und was zur Bekämpfung der Haus Böcke?

vielen Dank





einmal reicht ... Doppelposting





Kann sein, dass es nur Befall am Splint ist und die Tragfähigkeit noch lange ausreicht.
Kann sein, dass es ein Totalschaden ist und man das Haus oder doch den gesamten befallenen Teil am besten ganz erneuert.
Ein, zwei Bildchen (Gesamtansicht und Schadendetail) würden deshalb gern gesehen.
Bitte auf konstruktiven Holzschutz achten, also die Konstruktion auf einen vernünftig hohen Sockel aus Mauerwerk stellen, verhindern, dass Schlagregen und Spritzwasser ans Holz kommen (ausreichend Dachüberstand), und auf eine funktionierende Dachentwässerung achten.
Alles andere ist auf Dauer lästig, oder hilft nicht wirklich, und ist deshalb noch teurer.



Moin Fricke:



guckst du auch mal hier:

http://www.holzfragen.de/seiten/information.html#3

Gruss, Boris