Blendrahmen Holzfenster Abdichtung

07.01.2019 füßchen

Blendrahmen Holzfenster Abdichtung

Bei der Sanierung der Aussenfassade ( Umgebinde, Fachwerk) wurden neben neuen Holzfenstern auch neue Blendrahmen montiert. Hab Zweifel das diese Schlagregendicht eingebaut wurden. Laut Nachfrage bei einem anderen Tischler und Recherche im Internet ist es auch hier ganz wichtig das alle Holzverbindungen so abgedichtet werden, das langfristig keine Feuchtigkeit eindringen kann. Abdichtung mit Kompribändern etc. anbei ein BIld . Bis auf eine Silikonfuge von Fensterbank zum Fenster erfolgte keine weitere Abdichtung weder zwischen den Holzverbindungen selbst (noch zum Fassade). Wer kann mir weiterhelfen????




Fensteranschluß außen



Woraus besteht die Fensterbank und die seitlichen Verkleidungen?
Sofern die seitlichen Verkleidungen aus Holz bestehen sollen sie nicht auf der Fensterbank aufstehen, sondern zumindest ca 20 mm Luft zu dieser haben und unten schräg geschnitten werden.
Silikon genügt keinesfalls als Abdichtung, üblicherweise Kompriband und ggf Aufkantung im Fensterfalz.
Es hängt natürlich vom vereinbarten Auftrag ab und wie der Bestand war.



Sehr heikles Thema....



....und bedarf einer gründlichen vor-Ort-Besichtigung.
Nur über das Internet wird man da keine endgültige Lösung abrufen können.
Darf ich nachfragen, wo ihr Umgebindehaus steht, denn wir sind im Umgebindeland selbst ansässig und kennen somit viele derartige Situationen, die leider nicht immer sehr optimal ausgeführt oder gelöst wurden.
Es ist gut, wenn sie sich bei zeiten um Klärung der Funktionalität bemühen, um schwerwiegendere Bauschäden abzuwenden.

FG Udo Mühle



Blendrahmen Holzfenster Abdichtung


Blendrahmen Holzfenster Abdichtung

Also die Fenster und die Blendrahmen sind aus Lärche. Was ist denn mit diesen Fugen innerhalb des Blendrahmens??? und dachte der Blendrahmen müßte auch zur Fensterbankauflage irgendwie gegen Schnee und Regen gesichert sein. Wenn da Luft ist kann da ja immer Feuchtigkeit eindringen bzw. Schnee steht an der Stelle. Der vordere Spalt ist etwa 0,5 cm hoch.Oder ist Umluft an der Stelle gerade gut damit das Wasser raus kann?
Achso und Ort ist Großhennersdorf



Das ist ja nicht zu weit weg



Vielleicht können sie mir mal ihre Daten überstellen, dass ich sie u.U. dazu kontaktieren kann, um vielleicht es mir selbst anzuschauen.



kontakt



gerne...mach ich dann per mail.



Blendrahmen Holzfenster Abdichtung



Ich muß dazusagen , daß zwischen dem Holzfenster und dem Blendrahmen ein Ausgleichsfutter angebracht wurde. Dieses liegt ohne Dichtband dirket am Fensterrahmen auf...und schließt wiederum ohne abdichtung am Blendrahmen an.



blendrahmen


blendrahmen

foto



Fensterabdichtung



Zuerst muß generell der Blendrahmen des Fensters, Tür o.Ä. zum angrenzenden Bauwerk abgedichtet und gedämmt werden.
Die nachfolgende Verkleidung muß dann keine Abdichtungsfunktion übernehmen, auch wenn diese zusätzlich Schlagregen abhält.
Woraus besteht die Fensterbank?
Reicht diese bis unter den Fensterrahmen oder stößt sie von außen gegen das Fenster?
Gibt es eine Aufkantung der Fensterbank?
Wie ist sie seitlich angeschlossen?



Fensterbank anschluß


Fensterbank anschluß

hab noch mal schnell fotos gemacht

Fensterbank ist aus Lärche



fensterbank


fensterbank

foto2



fensterbank


fensterbank

foto3



fensterbank


fensterbank

Foto4



fensterbank


fensterbank

foto



fensterbank abdichtung



Jetzt wo ich die Bilder reingestellt habe..stelle ich fest das die Fensterbank von unten garnicht abgedichet ist. Also um das Fenster rum wurde abgedichtet und dann hat er sie wohl draufgesetzt und irgendwie teils eingeschäumt und zum Drittel einen Dichtstreifen.Eigentlich ist der Dachdecker in dem Bereich schon am schiefern. Ist das so okay? oder muß da noch was passieren?



Fensterbankabdichtung



Wie soll verhindert werden, dass Wasser seitlich oder unter der Fensterbank abläuft?
Üblicherweise gibts dafür seitliche Aufkantungen oder darunter seitlich und vorne eingefräste Abtropfnuten.
Wie ist der Anschluß an die Fassade geplant?
Hat sich der Dachdecker dazu geäußert, da dieser im Zweifelsfall zumindest Bedenken geltend machen muß.

Wenn der Fensterrahmen auf der Fensterbank aufsitzt ist dies auch schadensträchtig, da es bei Undichtigkeiten zu Wasserstau kommt und die Feuchtigkeit nicht mehr entweichen kann.

Wie gesagt- das sollte von einem Sachverständigen gründlich vor Ort beurteilt werden.



fensterbank



Der Dachdecker hat zumindestens im Giebelbereich bei den Fenstern Bleche von oben und seitlich an den Rahmen angesetzt.

Beim Tischler hab ich am Samstag eine Mängelanzeige bzgl der äußeren Fensterrahmen und Fensterbank (Anschlüße und Silikon) angemacht. Wir haben geschrieben das wir nicht davon ausgehen das das ganze Schlagregendicht ist und Silikon eine Wartungsfuge ist. Wir haben ihn gebeten sich diesbezüglich zurückzumelden.. bisher keine reaktion



Man kann hier nur sagen:



.....leider leider leider!
Es ist schon eine Schande, wenn Mängel aufgezeigt werden, dass sich dann der Handwerker ganz einfach im Stillschweigen verkriecht und sich nicht dazu äußert, wie und ob er die Mängelbeseitigung durchführen will!

Wir werden es uns mal anschauen und dann die Details besprechen.

Notfalls hätte ich einen sehr guten Gutachter, zur Einbaubegutachtung.
Sie können ihn auch gern schon einmal selbst mit kontaktieren.

http://www.baubiologie-heine.de/

Mit ihm arbeite ich bereit seit fast 20 Jahren zusammen.
Sie können ihm ja ihre gesamten Fotos schon einmal zumailen und die entsprechenden Zeilen noch dazu.

FG Udo Mühle



Zwischenstand



Darf ich kurz nachfragen, wie der derzeitige Stand zur Schadensbegutachtung ist?