Herstellung von Bierfarbe

07.04.2006



Hallo,
suche Tipps für die Herstellung von Bierfarbe. Beim entfernen der Regipsplaten und ähnl. wurde die Deckenbemalung und Balkenbemalung beschädigt. Die Deckenbalken sind mit Lehm verputzt und dann mit Bierfarbe angestrichen bzw. bemalt worden. Unser Ziel wäre die beschädigten Stellen zu reparieren. Auch für Tipps der geeigneten Fachliteratur wäre ich dankbar.
C. Wakeman



Bierlasur



1 Liter abgestandenes,schales Bier
20-100g Pigmente
Frisches Bier schäumt und perlt,das sollte man sich besser für den Feierabend aufheben!
Ein zusätzlicher Schutzüberzug aus Bienenwachsbalsam oder Klarlack ist zu empfehlen!



Bierfarbe



Super, danke.
Klarlack ist woll auf dem Balken verwendet worden.
Die Putzecken waren sehr fest und glänzend.
nochmals danke.
C.Wakeman