Schadstoffe in Bien-Haus Baujahr 1992?

24.08.2007



Hallo,
hat jemand Erfahrungen mit Bien-Fertighäusern, die ca. 10-20 Jahre alt sind? In unserem Fall ist es Baujahr 1992. Hatte schon mal jemand Probleme mit zu hoher Foraldehydkonzentrationen in der Raumluft, Holzschutzmittelrückstände im Hausstaub oder Modergeruch?



Gegenfrage



Sind bei Ihnen die Formaldehydwerte tatsächlich zu hoch??? oder ist die Frage rein hypothetisch? Dann müsste ich auch mal prüfen lassen, Danke!



Schadstoffe in Bien-Haus Baujahr 1992?



Die Frage ist rein hypothetisch. Wir möchten ein solches Haus kaufen und hätten gerne gewusst, wie da die Erfahrungen so sind.

Wir haben in der Zwischenzeit auch messen lassen und warten nun auf das Ergebnis.

Über Häuser anderer Hersteller (OKAL, Streif, ...) kann man ja die schrecklichsten Dinge im Internet lesen: Schimmel, Holzschutzmittel, Formaldehyd, Modergeruch etc. Aber über Bien-Haus haben wir bisher noch nichts negatives gefunden oder gehört. Zum Glück! Daher die Frage.





Baujahr 1992 hat natürlich noch nicht die neuen 36 cm starken Wände. 1992 waren es noch sozusagen reine Holzhäuser und zugegebener Maßen waren diese etwas hellhörig. Darf ich fragen, wo Sie kaufen wollen? Ich habe eines im Angebot in 63571 Nähe Gelnhausen. Bien/Zencker ist da nämlich nicht weit und denke auch über einen Verkauf nach, weil ich näher nach Frankfurt ziehen will.

Gruß Peter Hug