brauche Fachmann für Beurteilung

23.02.2005



ich beabsichtige ein unter Denkmalschutz stehendes Bauernhaus aus dem 17Jahrhundert (Raum Stuttgart) zu kaufen und komplett zu restaurieren.
Habe für mich eine Finanzierung und Zeitplanung gemacht, würde zur Sicherheit jedoch noch von einem Experten das Objekt beurteilen lassen.
Wer kann mir weiterhelfen?



Beurteilung



Servus Michael,
schau doch mal im Internet unter www.restauratoren-verband.de nach, hab da einige Kollegen welche in der Nähe von Stuttgart ansässig sind. Oder Du nimmst direkt Kontakt mit dem Verband auf, die helfen Dir sicher weiter.

MfG
Michael Kraus



Beurteilung



Lieber Michael,
wir stehen Ihnen gerne für eine Beurteilung zur Verfügung.
Ich selbst bin sowohl als Bauingenieur (Spezialgebiet Statik), als auch als Denkmalpfleger ausgebildet.
In unserem Team sind auch Restauratoren, so daß wir sowohl die bautechnische als auch die restauratorische Seite abdecken und Ihnen somit eine umfassende Beurteilung bzw. Gutachten erstellen können.
Bei Interesse rufen Sie mich einfach an oder schicken mir eine e-mail.
Tel.: 09522/800475
Fax: 09522/800476
e-mail: info@angewandte-denkmalpflege.de
bzw. johann-mueller@freenet.de



begutachtung



hallo,

wir sind gerade am überlegen ein Fachwerkhaus Baujahr 1783 zu kaufen, habenaber keine Erfahrung mit der beurteilung des objektgesamtzustandes, vor allem fachwerk, Feuchtigkeit ect. . könne sie hier helfen und wnn ja was kostet ein gutachten ca.??? zur info: das haus ist in den 70 er jahren umgebaut und renoviert worden, hat 200 qm wohnfläche, neue (10 jahre alte) gas zentralheizung, kachelofen.
ich möchte nicht auf die sachverständigen der bank angewiesen sein...

wäre für info dankbar...gruß

stefan thienel
01722320749





Hallo Michael,
ich glaube,daß vor der Vor-Ort-Begutachtung für Dich der Besuch eines Praxis-Seminars: Altbausanierung mit Lehm-und Naturbaustoffen das beste-und preiswerteste-ist.Schau mal rein unter www.texbis.de Dort findest Du alle Termine und Programme 2005. An den Reinheim-Seminaren wird eine große Fachwerk-Hofreite im Selbstbau saniert.Vorab kannst Du gerne Deine Gedanken zur Sanierungskonzeption mal rüberschicken. Auf Wunsch mach ich Di auch ein Angebot für Vor-Ortbegutachtung. Die Erstellung von Sanierungskonzepten für SelbstbauerInnen gehört zu meinem beruflichen Alltag.
herzliche Grüße: Klaus Schillberg www.texbis.de e-mail: info@texbis.de



Beurteilung Fachmann



Hallo Michael,

wir sind ein Architekturbüro mit großer Erfahrung im Bereich Altbausanierung / Denkmalschutz. Gucken Sie doch mal unsere Homepage an: www.manderscheid-architekten.de.
Gerne beraten wir Sie. Ich wohne privat in Stuttgart, d.h. sehr nahe.

Freundliche Grüße

C. Manderscheid