Betonbodenplatte in Fachwerkhaus nachträglich einbringen




Hallo, liebe Fachwerkhausfreunde. Ich benötige eure Unterstützung, bzw. Rat und Erfahrungswerte.

Ich beabsichtige nachträglich eine Betonbodenplatte in den Eingangsbereich des Hauses einzubringen. An diesem Platz soll die Küche ihren Platz finden - die Küche kommt wieder an ihren angestammten Platz, denn ursprünglich war dort die Küche.


Der Küchenboden befindet sich ca. 100 cm über den Böden der Außenanlage (siehe Bild). Ich beabsichtige nun eine Betonplatte nebst Aufbau einzubringen. Welchen Aufbau könnt ihr mir empfehlen? Wie tief muss der Aushub werden, um alle Schichten unterzubringen? Wie muss ich die Kopplung an die Außenwände gestalten?



Mit freundlichen Grüßen

Alexander Piwowar



Estrich



Nach meinem Gefühl klingen die 3 cm Estrich etwas wenig. Zwar ist der Untergrund nach vielen Jahrzehnten fertig gesetzt aber so ganz wirst du Risse nicht vermeiden können. Hast du vor etwas Bewehrung rein zu legen, dann wären 6 cm ja sowieso Pflicht. Kommt auf den Rohfussboden noch ein Fliesestrich, oder meintest du die 3cm. Mein Aufbau im Keller sah/sieht folgendermaßen aus.

1-3 cm - Fließestrich (bei mir im Keller nicht notwendig)
10 cm - Betonestrich (teilweise bewehrt)
Baufolie/besser Schweißbahn
15 cm - 32/16 Splitt/Kies (als kapillarbrechende Schicht)

Wenn du eine Sperre gegen aufsteigende Feuchtigkeit im Sockelbereich hast wäre es sicherlich sinnvoll die Schweißbahn daran anzuschließen. Bei einem Meter über dem Erdreich halte ich aber aufsteigende Feuchtigkeit in der Mauer nicht für so maßgeblich.



Danke für Antwort



Danke für die Antwort - die Zeichnung zeigt den gegenwärtigen Istzustand. Da wurden Zementfliesen in Speis gelegt - handelt sich möglicherweise dann gar nicht um Estrich im eigentlichen Sinne. diese Speisschicht unter den alten Fliesen ist etwa 2 - 3 cm dick. Darunter befindet sich ausschließlich Erde.

Mit freundlichen Grüßen Alexander Piwowar



evtl. Dämmung



Was ich vergessen hatte, weil es bei mir im Keller nicht notwendig war, vielleicht sollte auch noch eine Schicht Dämmung rein. Es könnte sonst etwas Fußkalt werden.