Innenhof pflastern auf betonuntergrund

21.03.2009



Hallo,

ich habe eine Innenhof von ca. 180 m2 Fläche.
Diese ist komplett mit Beton bedeckt. Ich möchte nun gerne
diese Pfläche mit Klinkern pflastern. Meine Frage, muss der Beton raus, oder kann ich ihn als Untergrund mitverwenden?
Der dadurch entstehende höhere Aufbau ist nicht relevant.

Was muss ich ansonsten beachten ?

Danke.

Gruß

Holger



Hof pflastern



Der Beton muß raus.

Viele Grüße



Hof pflastern auf Betonplatte



Wenn der höhere Aufbau nicht relevant ist, dann sehe ich keinen Grund warum der Beton raus sollte. Ist doch eine Prima Unterlage. Wir machen auch grad einen Hof wo die Stellplätze als tragende Bodenplatte betoniert wurden. Da kommt dann Plaster drauf.



Wasserführung?



Wie wird das Wasser, das durch die Fugen laufen wird, abgeführt? Ich bin der Meinung, daß dauerfeuchter Beton im Laufe der Jahre mürbe wird. Sollen die Klinker in Splitt gelegt werden? Das könnte beim Abrütteln ziemlich knallen, mit dem Beton darunter.
Ich meine, daß man es als Privatmann mit Eigenleistung riskieren könnte, hätte aber Bauchweh dabei, denn wenn das nicht funtioniert, hat man mehr als die doppelten Kosten.
Wenn ich es als Firma ausführen sollte, würde ich ablehnen, das Risiko wäre mir zu hoch. Ich kann nicht einmal sagen, warum. Es ist ein ungutes Gefühl, das zu mir spricht.
Warum nicht den Beton mit Minibagger und Hydraulikmeißel kleinstemmen und entfernen? Zu teuer, zu dick (also der Beton...), zu viel Arbeit?
Viel Erfolg trotzdem,

Mario