Buchempfehlung

11.11.2008


Hallo, ich bin neu und ich habe zusammen mit meiner Frau uns den Traum eines kleinen süßen alten Häuschens erfüllt. Da ich gerne so viel wie möglich selbst machen möchte, so denn mal etwas anfällt, suche ich noch nach guter Literatur rund um das alte Haus, wo viele Arbeiten beschrieben stehen.
Jetzt hoffe ich auf euch und auf Empfehlungen.

Vielen Dank schon einmal
Gruß Hans :)



Viele Empfehlungen...



stehen oben unter "Bücher" in diesem Forum.

Grüße

Frank



manches gut...



...doch manches ist sicherlich darin auch bereits veraltet.
Gut sortiert suchen, so wie in einer Bibliothek.

Vielleicht können wir auch mit helfen, wenn Sie uns Ihre Schwerpunkte sagen.

Grüße in den Tag,

Udo Mühle



nun…



…zu allererst suche ich etwas allgemeines, wo "fast" jede arbeit einmal gut beschrieben steht und was es zu beachten gilt. wenn es konkrete fragen gibt zu problemen bei arbeiten werde ich ganz gewiss hier fragen :)





Versuchts mal mit Baukonstruktionslehre von Martin Mittag.

gruß jens



Baukonstruktionsbuch



Das hört sich ja fast nach einem Buch an nach dessen Lektüre ich mir ein Haus selber bauen kann…





"Da ich gerne so viel wie möglich selbst machen möchte..............Literatur......wo viele Arbeiten beschrieben stehen"

Ist dann eben Baukonstruktionslehre!
Oder meinten Sie Gartenarbeit?

Vielleicht tuns ja fürn Anfang auch n paar Broschüren ausm obi?!!

gruß



Veraltet - aber die grundlegenden Dinge haben sich für ein altes Häuschen...



nicht geändert:

Holger König: Wege zum Gesunden Bauen

Bei Amazon derzeit gebraucht ab 4,-- Euro

Alternativ gibt es noch ein Buch über Dachgeschossausbau - aber es soll ja ein ganzes Häuschen sein...

Die Preisangaben sind noch in DM, Baustoffe gibt es natürlich auch schon neue, die Bauphysik hat sich noch nicht verändert...

Grüße

Frank



Da empfehle ich lieber mein Buch "Gesund wohnen in Altbauten"



Geht es doch darum praktische Anwendungen - ohne allzuviel wissenschaftliche Abhandlungen umsetzen zu können.
Sicher geht es dabei meist um Themen: wie vermeide ich Feuchte und Schimmel, aber auch um Dämmungen usw.
.
Ein gemütliches Heim, frei von Belastung durch Schadstoffe oder Feuchte, ist sicher jedermanns Wunsch.
.
Wer mag schon Schwamm und Schimmel in seinen vier Wänden?
.
Preiswerte Sanierungsmaßnahmen – leicht gemacht:
Die Instandsetzung alter und feuchter Gebäude ist ein anspruchsvolles Spezialgebiet, in dem fundierte Kenntnisse aus Chemie und Physik mit der Handwerkskunst zusammenwirken und zuverlässige und kostengünstige Ergebnisse schaffen.
.
Hier finden Sie einleuchtende Erklärungen, wie es zu unerwünschten Belastungen kommt, wie man sie verhindern oder aber wieder loswerden kann.
.
Jahrzehntelange Erfahrungen mit diversen Techniken und Methoden bei der Altbauinstandsetzung habe ich hier für jeden Interessierten leicht verständlich beschrieben.
Nicht immer mit den Lehrmeinungen identisch, sind sie jedoch vielfach in der Praxis erprobt und bewährt.
Weitere Info sind auf meiner Homepage kostenlos abzurufen.





Mein Buchtipp wahr vielleicht doch etwas zu umfangreich für einen Laien.
Das Buch von Herrn Bromm ist für Sie sicher eher geeignet.

gruß jens





@Frank
wie soll ichn das verstehen mit dem Veraltet?
Damit bin ich "groß" geworden!

Gibt doch sicher neuauflagen davon oder wurde der Band eingestampft?

gruß jens



na ja, das mit der Deutschen Mark zum Beispiel...



also, leider - aber die ist veraltet .... wenn sie nicht wiederkommt ;o)

Es fehlen auch Hinweise auf Calziumsilikatdämmplatten oder dass es Schaumglas als Bruchstein ohne Schwefelgeruch gibt. Die Holzpellets hat es auch noch nicht gegeben.

Times are dschjensching...

das Buch ist immer noch gut. Neuauflage nicht in Sicht.

Grüße aus Frangn

Frank



Bibliothek



Also, bei uns in der Bibliothek gibt's nen ganzen Meter von solchen Büchern, neuere und ältere (die oftmals gerade gut bei Fachwerkhäusern sind). Da hab ich mir die meisten schon mal geholt. "Altbau renovieren" usw.

Wenn ein's besonders gut ist, kann man's ja auch bei Amazon bestellen.

Gruss
stt




Buche-Webinar Auszug


Zu den Webinaren