Brandschutzfarbe für Decken-Hartfaserplatten

28.09.2005



Hallo zusammen,

kann mir jemand sagen, ob es für Hartfaser-Deckenplatten eine Brandschutzfarbe gibt (ähnlich wie für Stahl), die den Anforderungen der Berliner Bauordnung entspricht? Wir müssten sonst noch eine Zwischendecke einziehen, was bestimmt viel aufwendiger ist.

Vielen Dank,
beste Grüße von Karsten



Brandschutzbeschichtung



Guten Tag, es gibt Brandschutzbeschichtungen, vergleichbar mit denen für Stahl. Meistens sind aufschäumende Dämmschichtbildner verwendet, aber es sind auch andere Systeme möglich. Ich vermute Sie unnterliegen einem Missverständnis über die Leistungsfähigkeit der Beschichtungen. Die Beschichtungen können Holz von "normalenflammbar" in "schwer entflammbar" überführen. Das erhöht aber nicht die Feuerwiderstandsdauer, die meistens bauordnungsrechtlich relevant ist. Solche Beschichtungen können also i d R nur Teil eines Brandschutzkonzeptes sein, dass über einen Abweichungsantrag mit verschiedenen Ersatzmaßnahmen die Brandschutzziele erreicht. So ein Konzept wird i d R von brandschutzsachverständigen aufgestellt und von der Bauehörde geprüft. Mit freundlichen Grüßen Ulrich Arnold





Vielen Dank für die Aufklärung, Ulrich.

Wie finde ich denn einen geeigneten Brandschutz-Sachverständigen in Berlin? Gibt es da eine bessere Lösung als das Branchenbuch?

Beste Grüße von
Karsten



Die Listen der



Ingenieurkammer.