Belastbarkeit Kappendecke

23.03.2014 Seppel



Hallo Fachleute,

bestimmt zum tausendsten Mal gefragt, aber ich habe nicht das Richtige gefunden. Habe ein altes Haus (Bj. 1889)mit Kappendecken im EG. In der ehemaligen Küche war ein großer gemauerter Herd und alte Steinfliesen drin, jetzt wird es ein Bad mit Fußbodenheizung. Der Raum ist ca. 3,60 m x 2,20 m groß. Die verbauten Träger haben eine Flanschbreite von 50 mm (ich vermute 100 mm hoch)und spannen auf den 2,20m (lichte Breite im Keller ca. 2,08m) zwischen den Trägern ist eine Spannweite von 87 cm (Mitte-Mitte). Es sind insgesamt 4 Kappen auf 3 I-Trägern. Die Endkappen münden im Mauerwerk. Wie hoch ist die Decke (Träger) etwa belastbar?
Vielen Dank schon mal...
MfG Seppel



Kappendecke



Die zulässigen Verkehrslasten lagen in der Bauperiode bei solchen Zwischendecken in Wohngebäuden bei 1,50 kN/m²



Kappendecke



Das liegt alles noch im normalen Bereich, also keine Panik. Ein AKS- Gitter ist nicht erforderlich, durch den Verguß ist bereits für eine ausreichende Lastverteilung gesorgt. Solche Decken verfügen über eine großer Sicherheitsreserve da sie konstruktiv nach einfachen Regeln bemessen wurden.



Kappendecke



Hallo Herr Böttcher,
nochmals vielen Dank für Ihre schnelle Antwort. Ich habe noch 2 6er Q-Matten da. Würde es denn schaden, diese einzulegen (80 cm überlappend)? Ich fühl mich dann irgendwie sicherer. Das was wirklich etwas mehr Arbeit macht ist eine Stütze drunter zu setzen...
MfG Seppel



Welcher Putz für Kappendecke im Keller?



Hallo Fachleute,
habe jetzt den Fußboden bis ca. 1 cm unter alter Höhe aufgefüllt und den Rost im Keller runtergeschliffen. Sah wirklich schlimmer aus, als es war. Jetzt ist der Untergurt wieder blank und morgen kommt normale Rostschutzfarbe drauf. Habe auch wieder die Wasserwaage rangehalten. Die Durchbiegung hat nicht wirklich zugenommen. Also bisher alles im grünen Bereich.
Nun noch einmal zur Frage: Sollte ich im Keller für die Kappen lieber einen Zementmörtel nehmen wegen dem Rost oder wieder einen Kalkputz, so wie es war?
Für Vorschäge wäre ich dankbar.
MfG Seppel



Fußboden fast fertig



Hallo,
bis auf die Fliesen ist alles fertig. Fußbodenheizung inklusive Zementestrich ist drauf. Durchhang bleibt bei ca. 4 mm. Alles bestens...
Gruß Seppel