Beize färbt ab trotz Hartholzöl

17.02.2009



Hilfe! Durch schlechte Beratung haben wir unsere unbehandelten Eichendielen mit einer wasserlöslichen Beize gefärbt und dann mit CLOU Hartwachs-Öl zweimal eingelassen. Nach der Trocknung haben wir durch Zufall festgestellt, dass man durch Wasser die Beize wieder abwischen kann. Dumm gelaufen! Im Nachhinein sagte man uns erst das wir andere Beize benutzt hätten sollen. Frage: Müssen wir wirklich alles wieder abwaschen und Abschleifen oder kann man irgend eine andere Versiegelung drüber machen, denn die Farbe ist perfekt. Vielen Dank für rege Teilnahme!!!



Wenn Hartwachs-Öl verwendet worden ist....



dann würde ich auch erst mal Clou fragen, welche Lösung sie zu ihrem Produkt haben. Wenn es da keinen vernünftigen Rat gibt, dann würde ich zumindest probehalber das Finishöl von Natural und evtl. anschließend den Wetterschutz probieren.
Gerne sende ich dafür Proben zu. Eine Probefläche ist zwingend nötig, da wir uns außerhalb des Systems bewegen.

Aber Vorsicht! Die Jahreszeit ist für einen Anstrich nicht geeignet. Es braucht schon eine kräftige Frühlingssonne, bevor man da loslegen kann.

Grüße aus Frangn

Frank von Natural-Farben.de



Ich befürchte ...



...Haftungsprobleme des Finishöles auf Hartwachsöl. Es könnten sich (vielleicht) später Ablösungserscheinungen zeigen.

Schleifen müsst Ihr nicht, solltet m.E. nach aber die Fläche mit dem großem Tellerschleifer und braunem oder rotem Pad und Orangenschalenöl überwaschen, Fläche mit Tüchern trockenreiben (Tücher danach luftig aufhängen, sonst Selbstentzündungsgefahr). Danach 2 dünne Aufträge von Finish-Öl mit dem Tellerschleifer und weißem Pad.

Alternativ könnt Ihr nach dem Überwaschen mit dem Pigmentöl von "Natural" arbeiten, wenn die vorhandenen Töne zum Farbton der Dielen passen.

Der Wetterschutz erscheint mit zu weich und zu elastisch für diese Aufgabe, er braucht auch recht lange zur Trocknung.

Grüße

Thomas



Zur später Stunde Schrott geschrieben....



@ Hildenbrand
@ Thomas

Sorry, ich war voll auf Eichenfachwerk im Freien durch einen Thread den ich vorher im Visier hatte. Klar, Wetterschutz taugt nicht und die Frühlingssonne muß man bei normaler Raumtemperatur auch nicht abwarten ;-)

Wenn die Farbe unbedingt erhalten bleiben muss und deshalb ein Abwaschen zu riskant ist, dann könnte ich mir das mit dem Finish-Öl ganz gut vorstellen. Es ist sehr dünn eingestellt und hat eine gute Haftung.

Grüße Frank