Baustoffe Ruhrgebiet

21.04.2010



Hallo,

wir renovieren ein Zechenhaus, das nicht unter Denkmalschutz steht, aber einer Gestaltungssatzung unterliegt und suchen nun historische Baustoffe ab ca. 1900 aus dem Ruhrgebiet.
Speziell haben wir Interesse an Schlagläden und Haustüren.

Weiterhin suchen wir natürlich alles, was uns unterstützt, dem Haus seinen ehemaligen Charme wiederzugeben.

Kennt jemand vielleicht einen Handel, der sich auf entsprechende "Ruhrgebietsbaustoffe" spezialisiert hat?

Vielen Dank,

schmetterlingsflieder



Hilfe evtl. in Dortmund und/oder Velbert



Hallo,

zum Thema "historische Baustoffe" könnten zwei Adressen eventuell weiterhelfen. Beide Herren (Artur und Peter) haben umfassende Erfahrungen mit Sanierungsmaßnahmen in der Region innerhalb und außerhalb des Denkmalschutz... Die beiden kennen sich auch gut und helfen sich gegenseitig.

Sollten Sie in Kontakt treten, grüßen Sie bitte beide von mir.

bauart.naturbaustoffe
arthur grebener
gneisenaustr. 75
44147 dortmund
tel. +49.(0)231.28 27 111
fax +49.(0)231.28 27 112
info@bauart-naturbaustoffe.de
www.bauart-naturbaustoffe.de


und / oder

naturhaus Hetfeld KG
Peter Hetfeld
Langenberger Straße 452
Stüppershof
42551 Velbert
Telefon: 02051 / 2809 - 0
Telefax: 02051 / 2809 - 19
info@nhh.de
www.nhh.de


Schöne Grüße

Robert Schuh
www.lesando.de



Ich kann damit helfen...



...!

Holz - und Lehmbau GmbH
Holz und Lehmbau , Uwe Schlauch - Bochum
Wattenscheider Straße 43
44793 Bochum
Tel.: 0234 / 6 74 40
Fax : 0234/9160439 oder 0234/ 67471
eMail: info@holzundlehmbau.de
WWW: Homepage

Ganz einfach kontaktieren und sich begleiten oder beraten lassen.
Sagt einen schönen Gruß von mir.


Gruß Udo