Bauschaum in Fugen zwischen Balken und Gefache entfernen?

27.01.2015 siggi127



Hallo,
ich bin neu in der Community, übernehme jetzt ein ca. 120 Jahre altes Fachwerkhaus. Der Vorbesitzer hat sowohl von innen (soweit das möglich war) als auch von außen entstandene Fugen mit Bauschaum versiegelt (der Bauschaum ist sichtbar). Soweit mit bekannt ist, ist Bauschaum hygroskopisch - damit zieht doch Feuchtigkeit in die Balken und ins Gefache? Ich überlege, den Bauschaum nach und nach zu entfernen und die Fugen neu zu schließen. Meine Frage: Ist das so OK, womit kann ich die Fugen abdichten?
Danke im Voraus!



Hallo,



der Bauschaum sollte wie schon selbst angedacht entfernt werden.
Möglichkeiten zum Verfüllen der Fuge biete sowas hier: http://www.denk-mal-fachwerk.de/produkte.html

Grüße



Bauschaum raus und neu verfugen



Hallo Herr Meurer,
danke für die schnelle Antwort und den Link - das ist genau die Info, die ich benötige!
Beste Grüße