Hallo, benötige ich eine Baugenehmigung wenn ich in einer ehemaligen Schmiede ein Gästezimmer erstellen möchte ???




Hallo ersteinmal an alle !
Frage: Wir habe ein Fachwerkhäuschen mit die im Innenhof eine ehemalige Schmiede hat. Die Schmiede ist auf einer Seite an der Hauswand des Nachbarn angebaut. Die Schmiede hat 2 Stockwerke. Im ersten ist die Schmiede und im zweiten ist das Dachgeschoss mit einer Dachhöhe von rund 3 Meter. Hier wollte wir gern ein Gästezimmer errichten.
Benötigt man hierfür eine Baugenehmigung ? Mit welchen Genehmigungskosten muss man hierbei rechnen (Nachbar stimmt nur zu wenn eine amtlich Genehmigung vorliegt).

Vielen Dank

Gruß
Alex



Die Infos gibt dir das Bauordnungsamt



Hier gibt es große regionale Unterschiede. Wahrscheinlich brauchst du eine Baugenehmigung, die schlägt je nach Umfang des Bauvorhabens mit mindestens 30 Euro zu Buche.
Frag einfach mal beim städtischen Bauordnungsamt an.



Hallo, benötige ich....



Sehr wahrscheinlich ja, da es sich um eine grundlegende Nutzungsänderung handelt.

VG J. Simon



Baugenehmigung



Hallo Alex,

das ist in der Hessischen Bauordnung (HBO) ganz klar geregelt.

§ 54 Grundsatz
(1) 1Die Errichtung, Aufstellung, Anbringung und Änderung, die Nutzungsänderung, der Abbruch und die Beseitigung von baulichen Anlagen oder von Teilen baulicher Anlagen sowie von anderen Anlagen und Einrichtungen nach § 1 Abs. 1 Satz 2 bedürfen der Baugenehmigung, soweit in den §§ 55, 56, 68 und 69 oder aufgrund des § 80 Abs. 4 Satz 1 Nr. 1 nichts anderes bestimmt ist.

Das ist das eine ..... weitere Fragen über Denkmalschutz, Stellplätze, Fluchtwege, Brandschutz usw wären auch zu klären, mehr gerne per Mail.

Mit freundlichen Grüßen aus Wiesbaden,

Christoph Kornmayer