Kauf von Bauernhof von 1877,Innensanierung:Innendämmung?,Welche Materialien im Bad verwenden,was ist sinnvoll aber erschwinglich?

28.02.2008



Hallo an das gesamte Forum.

Lese mich seit Tagen durch euer Forum,hab auch einiges zu meinen Fragen gefunden.
Allerdings gibt es viele Varianten,die mich da etwas verwirren??????
Erstmal zum Objekt,wir haben vor uns einen Bauernhof von 1877,bestehend aus Bundsandsteinfundament,ohne Unterkellerung,massiv gemauerten Erdgeschoss(ca.35-45cm stark),mit was gemauert wurde,wissen wir noch nicht,1.Stock Fachwerk(ca.15cm stark),mit was die Gefache augemauert sind,wissen wir ebenfalls noch nicht.
Das Fachwerk ist in der Stärke aufgebaut von aussen nach innen:Zement-Kalkputz,darunter ein Träger,vermutlich Stroh,Gestrichen mit Gelber Fassadenfarbe(gestrichen wurde das 2000),der Putz ist ca.1960 neu aufgebracht worden(Fachwerk ist nach Aussage des Bürgermeisters schon immer verputzt gewesen).
Dann das Fachwerk,dann vermutlich wieder Strohträger und innen Lehmputz/Kalkputz,der zum grossen Teil sehr uneben und Bröckeig/Rissig ist.
Da Sanitär,Elektro,später Fenster(im moment sind Doppelverbundfenster,hergestellt kurz vor der Wende und im neuwertigen Zustand eingebaut),neu zu machen.
Es müssen ca.2 Wände Raus,eines zur Badvergrösserung und eine Wand im EG,wegen Wohnzimmervergrösserung.(Statiker ist klar)
Da wir uns nicht sicher sind,ob wir uns im 1.Stock totheizen,wollen wir eventuell eine Innendämmung,bestehend aus ca.6cm starken Holzweichfaserplatten,an die Aussenwand anbringen,da wir sonst im nachhinein das halbe Bad wieder abreissen müssten.
Die Frage ist jetzt,da wir auch neue Leitungen für Wasser und Abwasser Verlegen müssen und dies nicht in den Wänden machen können,müssen wir Vorsatzschahlungen an den Wänden anbringen,da ich bereits gelesen habe das GK-Platten mit der Zeit Faulig werden,durch Feuchtigkeit,kommmt das nicht in Frage,aber was sonst??
In den Haus wurde vor 3-4 jahren eine Gaszentralheizung eingebaut,die Therme ist im Erdgeschoss relativ mittig im Haus.
Die Dachsparren ist mit neuen 5x150iger Balken seitlich aufedoppelt worden und ist mit Unterspannbahn neu eindeckt worden.

Würde mich über Reichlich Antworten freuen:

MFG



Kauf von Bauernhof von 1877,Innensanierung:Innendämmung?,Welche Materialien im Bad verwenden,was ist sinnvoll aber erschwinglich?



So,hab mich jetzt erstmal angemeldet,etwas unübersichtlich hier:).

Hab mal ein Foto angehängt von dem Objekt.